News: Acer Nitro 5 Spin: Convertible Notebook mit GeForce GTX 1050 und PCIe SSD

9.9.2017 - 11:00 Uhr

Das neue Acer Nitro 5 Spin Notebook ist ebenso fürs Gaming gedacht, bringt aber auch für die Arbeit mit Video genügend Leistung mit, denn an Bord ist nicht nur ein Intel Core Kaby-Lake-Refresh i7 Prozessor der 8ten Generation sondern auch eine Nvidia GeForce GTX 1050 GPU (mit maximal 4 GB GDDR5 VRAM). Als Festspeicher dient eine bis zu 512 GB konfigurierbare per PCIe angeschlossene SSD sowie eine bis zu 1 TB große HDD.

Das FullHD IPS Touchdisplay ist 15.6" groß und kann um 360° umgedreht werden, so daß das Notebook per Windows 10 wie ein Tablet samt Bedienung per Fingerberührung genutzt werden kann. Per Acers Active Pen kann das Acer Nitro 5 Spin auch als Zeichentablet mit 1.024-stufiger Druckempfindlichkeit genutzt werden (wobei dann die Hände auch auf dem Display aufgelegt werden können, weil sie bei Eingabe per Stift ignoriert werden). Per Acer BluelightShield kann der Blauanteil reduziert werden.

!

Weitere Features sind ein integrierter Fingerabdruckscanner, vier Array Mikrofone, eine beleuchtet Tastatur, zwei Frontlautsprecher und ein Subwoofer. Der Akku liefert genug Energie für 10 Stunden Betrieb. Das 18mm flache Acer Nitro 5 Spin Convertible Notebook soll ab Oktober hierzulande zu einem Preis ab rund 1.200 Euro (abhängig von der jeweiligen Hardware Konfiguration) erhältlich sein.

(thomas)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

Videotutorials: Einstieg in Wireless Control Units, Lens Mappings u.a. mit ARRI WCU-4

20.November 2017 - 14:37 Uhr
Videotutorials: Einstieg in Wireless Control Units, Lens Mappings u.a. mit ARRI WCU-4

Apogee MiC Plus: USB-Mikrofon mit Kopfhörerausgang

20.November 2017 - 09:25 Uhr
Apogee MiC Plus: USB-Mikrofon mit Kopfhörerausgang

Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K

19.November 2017 - 16:55 Uhr
Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K

Schein-Prominente am laufenden Band - Star-Gesichter per KI generiert

19.November 2017 - 09:03 Uhr
Schein-Prominente am laufenden Band - Star-Gesichter per KI generiert



weitere News: