News: Acer Predator X35: 35" Zoll Curved Monitor mit HDR und 1000nits // IFA 2017

11.9.2017 - 17:45 Uhr

Erst Anfang 2018 auf den Markt kommen soll der auf der IFA vorgestellte neue 21:9 Gaming Monitor Predator X35 von Acer, das aufgrund seiner HDR-Fähigkeit auch für den Videoschnitt interessant sein könnte. Das mit 35" (rund 89cm Bilddiagonale) um einen Zoll größere Display als der Vorgänger mit einer Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln, NVIDIA G-SYNC, einer Refresh Rate von 200Hz, 178° horizontalem und vertikalen Blickwinkel und einer Krümmung von 1.800mm soll per Quantum-Dot-Technologie ein hohes Kontrastverhältnis sowie Dynamikumfang bieten. HDR wird mit einer Helligkeit von 1.000 nits unterstützt.

Acer Predator X35
Acer Predator X35

Per "Local Dimming"-Funktion mit 512 einzeln angesteuerten Zonen können dunkle Bildbereiche durch komplettes Dimmen der Hintergrundbeleuchtung des Displays an diesen Stellen echtes Schwarz darstellen. Der sRGB Farbraum wird zu 100%, der DCI-P3 Farbraum wird zu 90% abgedeckt. Der Preis sowie die weiteren technischen Daten des Predator X35 ist noch nicht bekannt, allerdings wird er ausstattungsmässig nicht hinter dem Ende 2015 vorgestellten X34 zurückbleiben, welcher über HDI 1.4 und einen DisplayPort 1.2 verfügte.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland

22.Juni 2018 - 11:58 Uhr
Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland

Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?

21.Juni 2018 - 13:54 Uhr
Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?

Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip

21.Juni 2018 - 12:28 Uhr
Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip

Kyno Media Management Software goes Pro: 1.5 Version und Kyno Premium im Anflug

20.Juni 2018 - 16:51 Uhr
Kyno Media Management Software goes Pro: 1.5 Version und Kyno Premium im Anflug



weitere News: