News: Adobe Lightroom bearbeitet ab sofort auch Videos

14.6.2022 - 17:11 Uhr

Mit den heute vorgestellten Juni-Updates für Photoshop und Lightroom öffnet Adobe letztgenannte Software stärker für Videos. So lassen sich nun Videoclips nicht mehr nur importieren, sondern ebenso (nach)bearbeiten wie Fotos.

Die Bearbeitungseinstellungen lassen sich zwischen Fotos und Videos kopieren und einfügen, sodass eine einheitliche Ästhetik für Fotos und Videos entsteht. Voreinstellungen, darunter Premium-Voreinstellungen und die KI-gestützten empfohlenen Voreinstellungen von Lightroom, können ebenfalls für Videos verwendet werden.

Videoanpassungen in Lightroom
Videoanpassungen in Lightroom

Wohlgemerkt, Lightroom wird damit nicht zu einem Schnittprogramm, denn eine Zeitleiste fehlt weiterhin. Lediglich Anfang und Ende eines Clips können getrimmt werden. Vielmehr ist diese Funktionalität für jene in der Foto-Community gedacht, die auch ab und an bewegte Bilder aufnehmen und diese in ihrer gewohnten Umgebung vom Look her optimieren möchten.

Unter den fünf ebenfalls neuen Premium Preset-Paketen findet sich passenderweise auch gleich ein "kreatives" speziell für Video. Diese Presets wurden eigens von Stu Maschwitz zusammengestellt.

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

29.September 2022 - 17:43 Uhr
DJI Transmission: Profi-Funkstrecke für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung

29.September 2022 - 14:46 Uhr
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz

28.September 2022 - 16:21 Uhr
Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35

28.September 2022 - 15:01 Uhr
DJI: Zwei neue Mavic 3 Enterprise Modelle: 56x Hybridzoom und bis zu drei Kameras



weitere News: