News: Alienware X-series: Neue ultradünne Gaming Laptops

7.6.2021 - 13:43 Uhr

Dell hat die zwei Modelle x15 und x17 der neuen Alienware X-series vorgestellt, die mit den neusten Intel Tiger Lake-H45 CPUs und Nvidia GPUs sowie mit extrem schnellen Displays ausgestattet sind. Die beiden Modelle mit einem 15.6" bzw. 17.3" großen Bildschirm sind mit 15.9mm respektive 20.9mm die bisher dünnsten Gaming-Laptops von Alienware - der x15 ist laut Dell sogar der leistungsstärkste 15" Gaming Laptop mit einer Höhe von weniger als unter 16mm auf dem Markt.

Alienware X-series
Alienware X-series

Ausstattung

Das Gehäuse der Alienware x15 und x17 Modelle ist aus einer Magnesiumlegierung gefertigt - sie können wahlweise konfiguriert werden mit einem Intel Core i7-11800H oder i9-11980HK Prozessor (beide mit 8 Kernen) und einer Nvidia Grafikkarte bis hin zur GeForce RTX 3080 mit 16 GB (x15: 8 GB), die mit einer Leistung von 110W (x15) bzw. 165W (x17) arbeiten kann. Zudem können sie mit bis zu 64 GB RAM (x17) bzw. 32 GB (x15) und bis zu zwei 2 TB NVMe SSDs ausgerüstet (4 TB per RAID0) werden.

Als Bildschirm stehen beim x15 ein 15.6" QHD (2.560 x 1.440) Display mit 240 Hz und 99% DCI-P3 Abdeckung und ein FHD (1.920 x 1.080) Display mit 360 Hz zur Wahl, den x17 gibt es mit einem 17.3 UltraHD (3.840 x 2.160) Panel mit 120 Hz und einer Helligkeit von 500 nits sowie 100% Abdeckung des AdobeRGB-Farbraums.

Kühlung
Kühlung

Alienware hat großen Wert auf eine ausgeklügelte Kühlung mittels vier Kühlern gelegt, um eine maximale Performance von CPU und GPU zu ermöglichen, was ebenso Gamern wie Profis im Bereich Videobearbeitung zugute kommt.

Schnittstellen

Die Schnittstellen der beiden X-Modelle umfassen einen HDMI 2.1 Port, einen MicroSD-Kartenleser, einen USB-C Thunderbolt 4 / USB 3.2 Gen 2 Port, (mit Power Delivery 5V/3A), einen USB 3.2 Gen 1 Type-A Port sowie einen USB-C USB 3.2 Gen 2 Port (ebenfalls mit Power Delivery 5V/3A) - zusätzlich verfügt der größere x17 noch über einen Mini DisplayPort 1.4 und einen 2.5G Ethernet-Port. Beide Modelle besitzen zudem eine Windows Hello IR Kamera fürs schnelle Login in Windows per Gesichtserkennung.

Alienware X15
Alienware X15

Preis und Verfügbarkeit

Während alle Konfigurationen des neuen Alienware x15 und x17 in den USA ab dem 15. Juni zu Preisen ab 1.999 bzw. 2.099 Dollar erhältlich sein werden, stehen bereits jetzt auch einige vorkonfigurierte Modelle zur Verfügung.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

17.Juni 2021 - 15:37 Uhr
Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller

17.Juni 2021 - 11:14 Uhr
The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos

16.Juni 2021 - 16:49 Uhr
Kyno nach Signiant-Übernahme EOL? Angeblich nicht

16.Juni 2021 - 11:41 Uhr
Trotz Chip-Knappheit und Chia-Farming: Entwarnung bei SSD-Preisen?



weitere News: