News: Asus ProArt PA32DC: 32" 4K OLED Monitor mit automatischer Farbkalibrierung

25.4.2022 - 13:18 Uhr

Asus hat auf der NAB 2022 drei neue Modelle für seine ProArt Reihe von Displays für professionelle Anwender vorgestellt. Topmodell ist der 32" große 4K Monitor Asus PA32DC, der nach Angaben von Asus der weltweit erste OLED Monitor mit automatischer Farbkalibrierung ist. Die weiteren Neuvorstellungen sind das ProArt Display PA348CGV, ein 34" 21:9 UWQHD Monitor mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz sowie der tragbare 14" PA147CDV im ungewöhnlichen 32:9 Format mit 1.920 x 550 Touchscreen.

Asus ProArt Display PA32DC
Asus ProArt Display PA32DC

Asus ProArt Display PA32DC

Der Asus PA32DC ist ein 31.5" großer OLED Monitor mit 10 Bit Farbtiefe und einer UltraHD 4K Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, der werksseitig farbkalibriert ausgeliefert wird und neben der 99%igen Abdeckung des professionellen DCI-P3 (und des Adobe RGB) Farbraums sowie 80% des Rec.2020 Farbraums eine sehr gut Reaktionszeit von 0.1 ms aufweist.

Dank der verwendeten OLED-Technologie, bei der die Helligkeit eines jeden Pixels einzeln angesteuert werden kann, besitzt der PA32DC einen hohen Bildkontrast von 1.000.000:1 und einen Delta E Wert von weniger als 1 auf. So entspricht er den Anforderungen der VESA DisplayHDR 400 True Black-Zertifizierung mit der Darstellung von echtem Schwarz - allerdings ist seine Helligkeit von 400 nits nicht besonders hoch. Im Gegensatz zu anderen OLED-Panels, die ein RGBW- oder PenTile-Subpixel-Array verwenden, nutzt das PA32DC eine RGB-Subpixel-Anordnung.

Asus ProArt Display PA32DC mit automatischer Farbkalibrierung
Asus ProArt Display PA32DC mit automatischer Farbkalibrierung

Für professionelle Anwender besonders interessant ist wohl die Fähigkeit des PA32DC mittels eines integrierten und automatisch ausfahrbaren Kolorimeters die Farbdarstellung bei Bedarf zu kalibrieren. Dies kann entweder durch die kostenlose mitgelieferte ProArt-Kalibrierungssoftware oder etablierter Tools wie Calman Ready und LightIllusion ColourSpace CMS erfolgen.

Der PA32DC unterstützt mehrere HDR-Metadatenformate, so dass beim kreativen Prozess überprüft werden kann, wie Inhalte auf einer Vielzahl von Zieldisplays dargestellt werden, bevor sie zur endgültigen Auslieferung gesendet werden.

Asus ProArt PA32DC mit zwei Standfüßen
Asus ProArt PA32DC mit zwei Standfüßen

Im Lieferumfang enthalten ist neben zwei verschiedenen Standfüßen auch eine umlaufende Abdeckhaube, welche die Reflexionen von Lichtquellen in der Nähe auf dem Bildschirm reduziert. Die Käufer eines eines ProArt Display OLED PA32DC bekommen in ausgewählten Regionen ein kostenloses dreimonatiges Abonnement der Adobe Creative Cloud samt nur Zugriff auf über 20 Apps wie etwa Photoshop, Premiere Pro und After Effects und auch auf 100 GB Cloud-Speicher. Das Asus ProArt PA32DC soll im dritten Quartal 2022 ausgeliefert werden, der Preis ist noch nicht bekannt.

(thomas)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22.Mai 2022 - 19:22 Uhr
In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück

22.Mai 2022 - 09:07 Uhr
AOC Agon Pro AG274QZM mit MiniLED, HDR1000 und 97% DCI-P3 Abdeckung angekündigt

21.Mai 2022 - 10:04 Uhr
Update für DJI Fly App schaltet alle Funktionen für DJI Mini 3 Pro frei

20.Mai 2022 - 14:49 Uhr
Magix Video Pro X14 mit neuer "Highspeed"-Timeline verfügbar



weitere News: