News: Atomos Connect Modellreihe wird optional NDI|HX unterstützen

30.7.2022 - 11:14 Uhr

Bereits bei der Ankündigung des ZATO Connect hatte Atomos eine kommende Unterstützung des Video-over-IP-Protokolls NDI|HX bekanntgegeben. Diese wird nun erweitert auf die gesamte Connect-Produktpalette, also auch den Atomos Connect Adapter für Ninja V und Ninja V+ sowie den neue Shogun Connect Monitor-Recorder. Sie alle sind dann sofort erkennbar als Quelle für andere NDI-fähige Anwendungen und Geräte, die an ein Standard-LAN angeschlossen sind.

Atomos Connect Reihe
Atomos Connect Reihe

Allerdings muss der NDI-Support kostenpflichtig aktiviert werden für 99 Dollar. Zunächst soll ein Update mit NDI-Unterstützung nur für die Kodierung erscheinen (im dritten Quartal), im vierten Quartal 2022 soll ein Update für die Dekodierung folgen. Dieses Update ermöglicht es Atomos Connect Anwender, Bilder und Inhalte zwischen mehreren Geräten lokal auszutauschen und ein bestimmtes Gerät (oder mehrere Geräte) auszuwählen, um das eingehende Signal aufzuzeichnen.

Die NDI-Technologie wurde entwickelt, um die Kommunikation zwischen Geräten übers Netzwerk einfach einzurichten, eine verfeinerte Kodierung zu ermöglichen und framegenaues Video zu liefern. Der HX-Standard unterstützt sowohl Optionen mit geringer Bandbreite als auch mit geringer Latenz.

(heidi)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

6.Dezember 2022 - 15:04 Uhr
Hamburg Open - Kleiner aber feiner Medientechnik-Branchentreff im Januar

6.Dezember 2022 - 10:40 Uhr
Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung

5.Dezember 2022 - 13:14 Uhr
Nvidia RTX 4080/90 Preissenkung, Konkurrent AMD RX 7900 XT(X) startet in Kürze

5.Dezember 2022 - 10:46 Uhr
Sony Mocopi: Günstiges Motioncapturing via Smartphone für ca. 360,- Dollar



weitere News: