News: Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung

14.2.2021 - 12:35 Uhr

Atomos hat ein neues (kostenloses) Firmware Update 10.61 für seinen kompakten 5 Zoll 4K60p Monitor/Recorder Ninja V freigegeben. Dank diesem Update können Anwender Zeitraffer aufnehmen und mit dem zusätzlichen AtomX SDI-Modul zwischen HDMI/SDI-Videoquellen crosskonvertieren. Atomos bietet Anwendern außerdem die Möglichkeit, einen zusätzlichen Aktivierungsschlüssel für RAW über SDI und HDMI-RAW-Eingänge auf SDI-Videoausgabe direkt auf der Atomos-Website zu erwerben.

Atomos Ninja V
Atomos Ninja V

So können Ninja V Besitzer durch das neue Firmware-Update jetzt Zeitraffer-Sequenzen aufzeichnen, bei denen alle Bilder in einer einzigen Videodatei vorliegen. Diese Aufnahmen sind in ProRes, DNX und ProRes Raw über HDMI und SDI möglich. Eine Zeitrafferaufnahme kann durch verschiedene Vorgaben definiert werden, wie etwa die Anzahl der aufgezeichneten Bilder/Sekunden; die Aufnahme eines Bildes alle X Sekunden/Minuten/Stunden oder über die in Bildern/Sekunden/Minuten/Stunden angegebene Dauer.

Mithilfe des neu eingeführten Kompatibilitätsmodus für HDMI- und SDI-Eingänge wird das Signal Locking bestimmten Kameras verbessert. Zu diesen Kameras gehören sowohl die Z-Cam-Kameras als auch die Canon EOS - 1DX MIII bei 4Kp50 und 60p-Video. Anwender profitieren außerdem von der erhöhten Stabilität des Input- und Output-Locking für 12G SDI.

Atomos Ninja V
Atomos Ninja V

Der Ninja V mit AtomOS 10.61 ist nun in der Lage, Leica L-log Gamma im BT2020 Gamut der Leica SL2S zu überwachen. Updates für andere Modelle werden in zukünftigen Firmware-Versionen verfügbar sein.

Verbesserte Funktionen für das AtomX SDI-Modul

Das Update verschafft auch dem optionalen AtomX SDI-Modul für den Ninja V, welches die Aufnahme von 4K60p Video über 12G-SDI ermöglicht, neue Funktionen.

So können jetzt per HDMI- oder SDI-Verbindungen Cross-Convertierungen, DCI-Cropping und 4k-zu-HD-Down-Convertierungen für Videosignale durchgeführt werden. Diese wiederum bieten eine Brücke zwischen Geräten wie EVFs, Wireless TX/RX, ohne dass zusätzliche Konverter benötigt werden.

AtomX SDI-Modul
AtomX SDI-Modul

Bei einer Kombination aus Ninja V und AtomX SDI-Modul können Anwender einen zusätzlichen Aktivierungsschlüssel hinzufügen, um die RAW-Funktionalität für das SDI-Modul freizuschalten. Dies erfordert den Erwerb einer zusätzlichen Aktivierung über die Atomos Website.

Um die Aufnahme von Apple ProRes RAW per SDI mit einem Ninja V vollständig zu aktivieren, muss ein AtomX SDI-Modul erworben werden. Die Aktivierung von RAW over SDI ist ab sofort auf der Atomos Website zum Preis von erhältlich.

Die unterstützten SDI-Kameras sind die Varicam LT und EVA1 von Panasonic, die Canon C500 MKI und C300 MKII sowie die Sony FX9 mit XDCA-FX9 und FX6.

Achtung: RAW von der Sony FS7, FS700 und FS5 werden am Ninja V über den SDI RAW Aktivierungsschlüssel NICHT unterstützt.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: