News: Aufregung um Samsungs Bildoptimierung bei Mondaufnahmen

13.3.2023 - 13:32 Uhr

Auch auf diesem Weg findet KI in die Köpfe. Denn nur Technik-Medien berichteten weltweit in den letzten drei Tagen über die "Fake-Bilder" des Mondes, die mit einem Samsung Smartphone geschossen wurden.

Grund für die Aufregung war ein Reddit Beitrag der mit einem gewitzten Trick gezeigt hatte, dass Samsungs Aufnahmen vom Mond eine synthetische Mondstruktur zeigten, welche die Kamera "einfach erfunden" hat.

Dieses Thema der Computational Photography ist für slashCAM Leser ja nichts Neues, der Shitstorm wuchs im Internet jedoch so weit an, dass sich Samsung zu einer unverzüglichen Stellungnahme genötigt sah: Der Mond würde gar nicht von der Bildoptimierung ersetzt werden. Sondern eine KI ergänze eben ein bekanntes Objekt um vorher bekannte Merkmale. Was am Ende natürlich auf das Gleiche hinausläuft.

Grundsätzlich kommt es in unseren Augen darauf an, was der Anwender letztlich erwartet, wenn er ein solches Foto macht. Eine möglichst perfekte Abbildung vom Mond? Oder eine realistische Abbildung der optischen und signal-elektronischen Schwächen seiner Kamera? Wir vermuten stark ersteres, weshalb die Optimierung in unseren Augen in diesem Fall kein echter Aufreger ist. Bei Gesichtern von Familienmitgliedern darf man aber sicherlich eine differenziertere Erwartungshaltung der Anwender zugrunde legen.

Auf jeden Fall ehrlicher wäre es, wenn Samsung die Optimierung erst in der Post, also bei der Ansicht im Fotoalbum, optional anbieten würde. Dann würden die Anwender allerdings auch sehen, wie schlecht die Smartphone Aufnahme ohne Optimierung grundsätzlich ist. Woran weder Samsung sowie vielleicht die Mehrzahl der Anwender kein Interesse haben dürften.

!

Was natürlich problematisch bleibt, ist Computational Photography im dokumentarischen Einsatz. Hier sollte eine "reale Abbildung" immer gewährleistet sein.

(Rudi Schmidts)

mehr Informationen

Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

25. 2024 - 11:45 Uhr
Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh

24. 2024 - 12:00 Uhr
Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an

23. 2024 - 18:35 Uhr
SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI

23. 2024 - 10:46 Uhr
Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz



weitere News: