News: Blackmagic Camera 7.9.1 Update mit Bugfixes für die Pocket Cinema Cameras

29.7.2022 - 15:26 Uhr

Rund einen Monat nach dem Camera Update 7.9, das den Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K, 6K und 6K Pro unter anderem eine nachträgliche Stabilisierung per Gyro-Metadaten bescherte, ist jetzt das Camera Update 7.9.1 veröffentlicht worden. Dieses behebt vor allem einige Fehler - so macht es für alle Blackmagic Pocket Cinema Cameras die Aufzeichnung auf externe USB-C-Speicher zuverlässiger und optimiert die Reaktion der Aufnahmetaste für einen schnelleren Aufnahmestart und -stopp.

Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K, 6K und 6K Pro
Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K, 6K und 6K Pro

Darüber hinaus bringt dieses Update mehr Zuverlässigkeit beim Aktualisieren der Kamerasoftware. Wie angekündigt behebt das Update auch einen durch das letzte Update eingeführten Fehler bei der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - jetzt ist es wieder möglich, dass Benutzer bei 4K-Aufnahmen im Verhältnis 2,4:1 eine Bildrate von über 60 fps einstellen können, zudem liefert das Update jetzt noch präzisere Bewegungssensordaten.

Blackmagic RAW 2.6

Enthalten im Blackmagic Camera 7.9.1 Update ist auch die Version 2.6 von Blackmagic RAW, welche Support für mit dem Blackmagic Video Assist aufgenommene Blackmagic RAW-Clips mit der Fujifilm XH2s sowie eine Anspassung des Weißabgleichs und dessen Genauigkeit für Panasonic GH5S, BGH1 und eine verbesserte Weißabgleichsgenauigkeit für die Panasonic S1H, S1, S5, BS1H mitbringt.

Neuerungen in Blackmagic Camera 7.9.1

Pocket Cinema Camera 4K, 6K, 6K G2 und 6K Pro

- Verbesserte Zuverlässigkeit bei der Aufzeichnung auf USB-C SSDs.

- Verbesserte Zuverlässigkeit beim Aktualisieren der Kamerasoftware.

- Verbesserte Verzögerungszeit beim Starten und Stoppen der Aufnahme.

- Es wurde ein Problem behoben, bei dem Blackmagic RAW-Clips mit angewendeter LUT in der Kamera nicht korrekt angezeigt werden konnten.

!

Pocket Cinema Kamera 4K

- Die Genauigkeit der Bewegungssensor-Daten wurde verbessert.

- Verbesserte Zuverlässigkeit bei der Erkennung von physischen OIS-Schaltern an MFT-Objektiven.

- Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Benutzer bei 4K-Aufnahmen im Verhältnis 2,4:1 eine Bildrate von über 60 fps einstellen konnten.

Neuerungen in Blackmagic RAW 2.6

- Unterstützung für Blackmagic RAW-Clips der Fujifilm XH2s, die mit Blackmagic Video Assist aufgenommen wurden.

- Anpassbarer Weißabgleich und Genauigkeit für Panasonic GH5S, BGH1.

- Verbesserte Weißabgleichsgenauigkeit für Panasonic S1H, S1, S5, BS1H.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

28.November 2022 - 11:15 Uhr
Mofage POCO PL nach E/RF/L/Z Mount-Adapter inkl. Drop-In Filter für Vari-ND für 329,- Dollar

27.November 2022 - 10:43 Uhr
UPDATE 3: Noch laufende Black Friday Deals von Dedolight, Sennheiser, Asus, Samyang, Lowepro,...

26.November 2022 - 13:14 Uhr
Sony baut wieder Consumer Monitore: Inzone M3 mit 240 Hz und 99% sRGB

25.November 2022 - 12:44 Uhr
UPDATE 2: Black Friday und Cyber Monday Angebote von Avid, Laowa, Filmconvert, Viltrox und mehr



weitere News: