News: Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen

1.12.2020 - 22:09 Uhr

Die dritte Beta der neuen Version 17 sowie 17.1 von Blackmagics Grading-, Schnitt-, Compositing- und (Audio)Mastering-Programms DaVinci Resolve (Studio) für MacOS, Windows und Linux bringt eine Reihe von Verbesserungen einschließlich Scroll-Support im Color-Arbeitsraum beim Einsatz von DaVinci Resolve Speed Editor oder DaVinci Resolve Editor Keyboards sowie eine verbesserte Verarbeitung von Tonaufzeichnungen, unter anderem von Audiosynchronisierung und FlexBus Vorgängen.

Die Public-Beta 3 von DaVinci Resolve 17.0 optimiert zudem die H.265-Dekodierung auf Big Sur, die „Render in Place“-Funktion sowie die Verarbeitung von Subclips und beinhaltet mehr als 50 allgemeine Performance- und Stabilitätsverbesserungen.

Blackmagic DaVinci Resolve 17
Blackmagic DaVinci Resolve 17

Es gibt sowohl eine Beta 3 Version von DaVinci Resolve Studio 17 als auch von DaVinci Resolve Studio 17.1 - letzteres ist die Universal App, welche die neuen M1-Macs unterstützt. Die DaVinci Resolve 17.1 Versionen ist dem neuen MacOS Big Sur kompatibel, aber vorerst nur für Macs mit Apple M1 Chip verfügbar.

Blackmagic bittet um Feedback zur Betaversion und Fehlermeldungen über die Foren auf der Blackmagic Design Website.

Die Verbesserungen von DaVinci Resolve 17.0 Public Beta 3 im Detail

- Unterstützung für das Scrollen in der Farbseite mit dem Geschwindigkeitseditor und der DaVinci Resolve Editier-Tastatur.

- Unterstützung für das Abfragen und Setzen individueller Zeitleisteneinstellungen über die Skripting-API.

- Behebung eines Problems bei der Änderung von Kamera-Rohdaten-Eigenschaften in Kooperationsprojekten.

- Behebung eines Problems, bei dem die Striche der magischen Maske auch nach dem Löschen von Verfolgungsdaten noch angezeigt werden.

- Behebung eines Problems mit falschen Ergebnissen bei der Gesichtsverfeinerung.

- Es wurde ein Problem mit falscher Ausgabe bei der Anpassung der Farbtemperatur in einem ACES-Projekt behoben.

- Es wurde ein Problem mit einer verzerrten Audioausgabe bei der Wiedergabe auf der Bearbeitungsseite behoben.

- Es wurde ein Problem behoben, bei dem aktualisierte Projekte bei einigen Clips keine Audiokanäle anzeigen konnten.

- Es wurde ein Problem behoben, bei dem szenengeschnittene Clips in aktualisierten Projekten nicht synchronisierte Audiokanäle zeigten.

- Es wurde ein Problem mit verrauschtem Audio beim Rendern mehrerer Instanzen desselben Busses im Einzelclip-Modus behoben.

- Es wurde ein Problem bei der Aufnahme von Audio mit nicht übereinstimmenden Abtastraten im FlexBus-Modus behoben.

- Es wurde ein Problem mit dem Verhalten des Audiokompressors im FlexBus-Modus behoben.

- Es wurde ein Problem mit dem Audio-Mapping für importierte ATEM-Projekte im FlexBus-Modus behoben.

- Es wurde ein Problem mit dem B-Ketten-Setup-Dialog auf der Fairlight-Seite behoben.

- Es wurde ein Problem mit fehlerhaften Protools-Exporten in einigen Szenarien mit Audio-Clips mit Überblendungen behoben.

- Es wurde ein Problem mit der Dekodierung von H.265 Main 12-Clips in MacOS Big Sur behoben.

- Behebt ein Problem bei der Anzeige von gerenderten Clips im Medienspeicher unter Windows.

- Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Medienverwaltung von Unter-Clips manuell synchronisierter Clips manchmal einen Absturz verursachte.

- Verbesserte Handhabung von SVG-Bildern in Fusion.

- Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Titel oder die Kompositionsdauer von Fusion mit Hilfe des Dialogfelds zum Ändern der Dauer erhöht wurde.

- Allgemeine Verbesserungen der Leistung und Stabilität.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Januar 2021 - 17:24 Uhr
Sony stellt Alpha 1 Flaggschiff DSLM mit 50 MP bei 30 fps und 8K 10 Bit Video vor

26.Januar 2021 - 10:32 Uhr
Neu: Walimex pro Rainbow LED-RGBWW 50W, 100W und Pocket Soft Panels

25.Januar 2021 - 15:41 Uhr
Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

25.Januar 2021 - 13:17 Uhr
Neu bei YouTube: Videos über Hashtags finden (und anbieten)



weitere News: