News: Blackmagic DaVinci Resolve 17 kommt am 9. November

6.11.2020 - 14:09 Uhr

Nach zahlreichen kleineren Updates in letzter Zeit, wird es nun wieder einen größeren Sprung geben: Blackmagic Design wird die neue Version 17 seines Grading-, Schnitt-, Compositing- und (Audio)Mastering-Programms am kommenden Montag, den 9. November 2020 um 19h hiesige Zeit per Livestream auf seiner Homepage sowie auf YouTube und seiner Facebook-Seite offiziell vorstellen.

!

Blackmagic hatte die Resolve Version 16 letztes Jahr auf der NAB 2019 angekündigt, die finale Version 16.1 war dann im Oktober fertig. Die größten Neuerungen der Version 16 lagen im Bereich Editing, im Mittelpunkt der letzten kleineren Updates stand wiederum die Unterstützung des hauseigenen BRAW (12K) Formates). Wir sind gespannt, was die Version 17 bringen wird...

Doch was wird kommen? Neue KI-Funktionen? (Mehr) ProRes (RAW) Support? Photoshop-ähnliche Grafikfunktionalität? Unterstützung von AAC-Audio? Was würdet Ihr Euch an neuen Resolve-Features für Eure Arbeit wünschen?

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

3.Dezember 2020 - 13:40 Uhr
Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation

3.Dezember 2020 - 10:57 Uhr
KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten

2.Dezember 2020 - 14:56 Uhr
Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs

1.Dezember 2020 - 22:09 Uhr
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen



weitere News: