News: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt

8.8.2019 - 23:08 Uhr

Blackmagic Design baut seine Pocket Cinema Camera Produktlinie weiter aus und hat soeben die neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K vorgestellt, welche die bisherige Pocket Cinema Camera 4K um ein mit 6K höher auflösendes Modell ergänzt. Zu den weiteren Hauptunterschieden zählt ein größerer S35 6K Sensor mit den Maßen 23,10 x 12,99mm (bisher 18,96 x 10mm) sowie ein Canon EF-Mount.

!

Entsprechend hat sich die Objektivaufnahme am Camerabody der Pocket Cinema Camer 6K auch etwas vergrößert wie hier im Vergleich ganz gut zu sehen.

!

Gleichgeblieben sind der von BMD angegebene Dynamikumfang von über 13 Blendenstufen, die max ISO von 25.600, die 3D LUT Funktion, das große 5-Zoll Display, alle Ein-und Ausgänge, das Blackmagic RAW (max 6K) und ProRes (max 4K) Recording sowie das dazu gebundelte Da Vinci Resolve Studio. Laut Webseite bietet die 6K übrigens exakt 13,4 Blendenstufen, während die 4K nur mit 13,1 Blendenstufen spezifiziert wird. Hier noch eine Feature-Übersicht:

!

Der Preis für die neue S35 6K Kamera von Blackmagic liegt nun bei 2.495 Dollar und damit ca. doppelt so hoch wie bei der Pocket 4K.

An Frameraten stehen beim neuen 6K-Modell bis zu 50 fps bei einer Auflösung von 6144x3456 in 16:9 zur Verfügung. Bei 60 fps sind es 6144x2560 in 2,4:1 bzw. bei 5744x3024 in 17:9. Für höhere Bildraten bis zu 120 fps kann man mit gecropptem Sensor bei 2,8K 2868x1512 in 17:9 filmen. Mit Anamorphoten können Operator auch anamorphotische 3,6K-Aufnahmen in 6:5 mit 60fps bei 3728x3104 filmen.

!

Wie bereits die Pocket Cinema Camera 4K unterstützt die neue Pocket 6K auch Sync-Funktionen via Mic-Input, weil hier die Kamera erkennt ob es sich um ein Audio-Signal oder ein LTC Timecode Signal handelt. Mit den neuen Sync- und Multicamera-Funktionen in Resolve 16.1 Beta sollten sich so Mutlicamera-Shoots deutlich leichter verarbeiten lassen.

Verfügbar soll die neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K ab sofort sein. Wir sind schon sehr gespannt auf erste Tests ...

(rob)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

11.Dezember 2019 - 13:19 Uhr
Neue Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSDs mit bis zu 2.400 MB/s

10.Dezember 2019 - 19:56 Uhr
Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro

10.Dezember 2019 - 13:25 Uhr
De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden

10.Dezember 2019 - 09:29 Uhr
ARRI: Netflix Camera Approval und Production Guide für ALEXA Mini LF - SUPs für ALEXA Mini LF und LF



weitere News: