News: Cooke präsentiert Varotal/i FF 19-40mm T2.8 Zoomobjektiv

8.11.2022 - 16:02 Uhr

Ein drittes Cooke Varotal/i FF Zoomobjektiv gesellt sich zu den bereits verfügbaren 30-95mm T2.8 und 85-215mm T2.9 - mit dem neuen 19-40mm T2.8, welches wieder auf der Camerimage "Premiere" haben wird, bietet die Cine-Reihe nun auch einen sehr weitwinkligen Brennweitenbereich. Die neue Optik wiegt 3,5Kg und ist damit etwas leichter.

!

Die Cooke Varotal/i FF Zoomobjektive decken Vollformatsensoren ab (46.3mm Ø) und sind in Auflösung, Farbe und Abbildungsleistung auf die Cooke S7/i-Reihe abgestimmt. Sie sind für PL und LPL verfügbar und mit der /i-Technologie zur Aufzeichnung von Objektivdaten ausgestattet. Sie wurden optimiert, um die Wärme, Textur und Hauttöne einzufangen, die den "Cooke-Look" ausmachen und werden als "zoomable Primes" beworben.

Der Fokusgang beträgt bei allen drei Objektiven 280°, 48° sind es bei der Blende. Der Frontdurchmesser mißt 114mm, Filter vom Durchmesser 112mm sind kompatibel. Die Zahnkränze entsprechen dem M0.8 Standard.

!
(blip)

mehr Informationen

Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

25. 2024 - 11:45 Uhr
Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh

24. 2024 - 12:00 Uhr
Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an

23. 2024 - 18:35 Uhr
SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI

23. 2024 - 10:46 Uhr
Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz



weitere News: