News: Drei neue Semi-Pro Monitore von AOC zwischen 28" bis 31,5"

21.3.2021 - 14:57 Uhr

Der Displayspezialist AOC hat drei neue Modellen für seine P2-Serie für (semi-)professionelle Nutzer vorgestellt. Die Modelle U32P2 mit einer Bildschirmdiagonalen von 80 cm (31,5") und U28P2A mit einer Diagonalen von71,1 cm (28") verfügen über eine 4K UltraHD Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel), der 31,5" Zöller Q32P2 über eine QHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel).

Alle neuen Modelle besitzen für eine bessere Ergonomie einen höhenverstellbaren Standfuß mit Hochformatoption (Pivot), eine +/- 180° Schwenkbarkeit sowie einen integrierten 4-Port USB 3.2 Gen1-Hub und Adaptive-Sync-Unterstützung, mit deren Hilfe die Framerate der Grafikkarte an die Bildwiederholrate des Monitors angepasst werden kann. Zur Augenschonung ist ein LowBlue-Light-Modus sowie die Flicker-Free-Technologie an Bord, welche die Helligkeit per Gleichstrom statt per Pulsweitenmodulation (PWM) anpasst und so ein störendes Flimmern verhindert.

AOC U32P2
AOC U32P2

Der 31,5 Zöller U32P2 verfügt über ein 3-seitig rahmenloses Design sowie ein VA-/Wide-Gamut-Panel mit 4K UltraHD Auflösung, welches den sRGB-Farbraum zu 119% und den AdobeRGB-Farbraum zu 88% abdeckt und eine Helligkeit von 350 nits. aufweist Seine Reaktionszeit beträgt 4 ms (GtG). Seine Schnittstellen umfassen zwei HDMI-2.0-Anschlüsse sowie eine DisplayPort-1.2-Schnittstelle.

Der 31,5" große und 250 nits helle Q32P2 dagegen nutzt ein QHD (2.560 x 1.440 Pixel) 10-Bit IPS-Panel, welches ihm die Abdeckung von 102% des sRGB sowie 75% des AdobeRGB-Farbraums sowie eine GtG-Reaktionszeit von 4 ms ermöglicht. An Schnittstellen bietet das Modell zwei HDMI-1.4-Eingänge und einen DisplayPort-1.2.

AOC Q32P2
AOC Q32P2

Etwas kleiner ist der 300 nits helle 28 Zöller U28P2A mit ebenfalls einem 10-Bit IPS Panel, welches den sRGB-Farbraum zu 120% und den AdobeRGB zu 89% unterstützt. Seine Schnittstellen umfassen zwei HDMI 2.0 und sowie DisplayPorts (1.2).

Der AOC U32P2 und der Q32P2 sind ab sofort zu einem Preis von 439 Euro beziehungsweise 309 Euro erhältlich, der AOC U28P2A ist ab April für 379 Euro auf dem Markt.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: