News: Edelkrone JibONE v2 - aktualisiertes Kamerakränchen

30.4.2022 - 15:59 Uhr

Edelkrone bringt seinen kompakten, motorisierten Kamera-Arm JibONE in einer neuen, etwas verbesserten Version heraus. Der JibONE v2 verfügt nun über eine physische Ein-/Ausschalttaste für ein besseres Energiemanagement und ein kleines Info-Display bzw. eine Statusleiste. Die Funkverbindung soll verbessert sein und eine größere Reichweite bieten. Außerdem ist ein zusätzlich ein Link Port vorhanden für eine voll verkabelte Verbindung. Eine robustere Kopfplatte soll für mehr Stabilität im Setup sorgen.

JibONE v2 (inkl. optionalem FlexTilt Kopf)
JibONE v2 (inkl. optionalem FlexTilt Kopf)

Neues Statusdisplay
Neues Statusdisplay

Der JibONE v2 unterstützt eine max. Last von 5Kg (Kamera und motorisierter Kopf/Stativkopf) und bietet einen Bewegungsbereich von 50cm. Er läßt sich horizontal, vertikal oder auch diagonal aufbauen. Für ausgefeiltere Kamerabewegungen auf mehreren Achsen ist er kompatibel mit HeadONE (sowohl im Einzel- als auch im Dual-Modus), Pan PRO, HeadPLUS (Pro). Die gewünschten Bewegungen lassen sich in der Edelkrone App festlegen oder auch manuell vorgeben.

Der Edelkrone JibONE v2 kostet regulär 1.199 Euro (Einführungspreis 919 Euro bis 1. Mai 2022) und scheint ab sofort verfügbar zu sein.

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

30.Juni 2022 - 17:17 Uhr
Xiaomi 12S Ultra Smartphone wird mit 1" Sensor filmen

30.Juni 2022 - 12:23 Uhr
KI revolutioniert die Photographie: Objektbasiertes Editing mit Hilfe von DALL-E 2

29.Juni 2022 - 15:48 Uhr
Anamorphotischer Adapter von Moment - kompatibel mit vielen Objektiven

29.Juni 2022 - 11:54 Uhr
Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging



weitere News: