News: Editing-Doku: Walter Murch über Hören und Sehen im Film

12.4.2020 - 12:24 Uhr

Die Osterfeiertage bieten eine gute Gelegenheit, diesen inspirierenden Dokumentarfilm über Grundprinzipien des Editings und Sounddesigns vom oscargekrönten Soundeditor und Cutter Walter Murch anzuschauen. Seine langen Liste an cineastischen Meilensteinen umfasst Filmklassiker wie "Apokalypse Now", die Godfather Trilogie, "THX 1138", "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" und viele mehr. Murch selbst hat den Dokumentarfilm schon gesehen und für gut befunden.


Der Filmemacher und Cutter Jon Lefkovitz hat aus über 50 Stunden von Murchs Vorträgen, Interviews und Kommentaren einige der prägnantesten ausgewählt und mit Ausschnitten aus den jeweiligen Filmen (nicht nur von Murch selbst, sondern auch aus Klassiker wie "Vertigo", "Marnie" und "Touch of Evil") zu einer Dokumentation in Spielfilmlänge kombiniert. Anhand verschiedener Szenen erklärt Murch seine Editing-Prinzipien zum Beispiel zum Schnitt von Dialogszenen oder erläutert den spezifischen Einsatz von Musik.

Apocalypse Now
Apocalypse Now

Denn insbesondere beschäftigt Walter Murch das Verhältnis von Bild und Ton im Film, beziehungsweise die Rolle, die jeweils das Sehen und das Hören bei der Filmwahrnehmung spielen. Emotional rufen die Sinneseindrücke beim Betrachter ganz unterschiedliche Reaktionen hervor, was beim Film bewußt als kreatives Mittel eingesetzt werden kann. Bei der Montage lassen sich die vielen kleinen Bausteine zu einem wirkungsmächtigen Ganzen zusammensetzen, das den Zuschauer auf eine Gefühlsreise mitnimmt.

Murch, dessen Filmkarriere im Soundbereich begann, hat ein sensationelles Gespür dafür, wie sich die Filmbilder und der Ton, sei es Geräusche oder Musik, oder auch die Stille, gegenseitig beeinflussen können, sei es mit ganz subtilen Mitteln oder gelegentlich auch mit dem Holzhammer. Entsprechend viel kann man aus dieser dichten Zusammenstellung lernen.

Wer danach noch Fragen zu manchen Konzepten hat, findet diese vielleicht in diesem Interview wieder, welches aus einer Reihe von Leserfragen an Walter Murch besteht.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: