News: FiLMiC Pro nur noch im Abo: mobile Kamera-App kostet jetzt mind. 150 Dollar im Jahr - 1.000% Teuerung

14.9.2022 - 10:19 Uhr

Die mobile Kamera-App FiLMiC Pro, welche auch einige professionellere Aufnahme-Features bietet, ist seit einiger Zeit nur noch im Abo-Modell erhältlich. Durch die Umstellung wird sie für Neukunden deutlich teurer zu nutzen - statt dem ehemaligen Kaufpreis von 14,99 Dollar werden aktuell 2,99 oder sogar 4,99 Dollar pro Woche verlangt (welcher Preis wann gilt, ist etwas unklar).

!

Damit kostet FiLMiC also plötzlich mindestens 150 Dollar (beziehungsweise bei 4,99 pro Woche fast 260 Dollar) im Jahr. Das Cinematographer Kit ist in diesem Preis nicht einmal einbegriffen, sondern kostet (wie einige weitere Add-ons) weiterhin extra.

Wer die App bereits gekauft hat, kann sie natürlich weiternutzen, bekommt wie es scheint allerdings keine Updates mehr. Ob beim Umzug auf ein neues Smartphone die alte Version nochmal neu installiert werden kann, ist fraglich - die Kommunikation rund um das neue Abomodell ist ziemlich spärlich; auf der FiLMiC-Webseite findet sich gar kein Hinweis dazu.

Laut einer Stellungnahme von FiLMiC könnte sich an den Abo-Preisen künftig noch etwas ändern - "we hope to arrive at the right pricing model soon but we are not there yet. Expect more tests and pricing options in the weeks and months ahead" heißt es auf ihrer Facebook-Seite (s.u.).

Die neue Preisgebung kommt nachdem FiLMiC im Juli von Bending Spoons übernommen wurde. Die italienische Firma entwickelt Apps und hat mit Splice auch eine eigene Videoschnitt-App im (Abo-)Angebot.

!
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

29.September 2022 - 17:43 Uhr
DJI Transmission: Profi-Funkstrecke für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung

29.September 2022 - 14:46 Uhr
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz

28.September 2022 - 16:21 Uhr
Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35

28.September 2022 - 15:01 Uhr
DJI: Zwei neue Mavic 3 Enterprise Modelle: 56x Hybridzoom und bis zu drei Kameras



weitere News: