News: Flim - die KI Suchmaschine für Filmstandbilder aus großen Kinofilmen

28.2.2021 - 13:57 Uhr

Flim ist eine mit DeepLearning-Funktionen ausgestattete Suchmaschine für Filmstills aus vielen bekannten (und unbekannten) Filmen. So kann man nicht nur nach klassischen Kategorien suchen wie etwa dem Namen eines Films, dem Regisseur, dem DOP, den Schauspielern, dem Genre, Ratio oder Erscheinungsjahr, sondern auch per KI nach in den Bildern vorkommenden Objekten (wie etwa Engel, Uhren, Taxis..) oder der Umgebung einer Szene (zum Beispiel Wüste, Stadt oder Wald).

Flim KI Filmstill-Suche
Flim KI Filmstill-Suche

Zudem ist für jedes Bild eine KI-Farbanalyse abrufbar, die zeigt, welche Farben in einer Szene verwendet wurden - ebenso kann nach Bildern gesucht werden, in denen eine ausgewählte Farbe dominant vorkommt. Die Suche nach Objekten kann auch auf einen bestimmten Film (oder Filme eines Regisseurs) eingegrenzt werden, wie etwa Autos in Filmen von Quentin Tarantino.

Filmstills von Engeln
Filmstills von Engeln

Das Projekt befindet sich momentan noch in der Betaphase und basiert auf dem Fair Use Prinzip, d.h. man darf die Filmstandbilder (welche in HD-Auflösung vorliegen) nur für Ausbildungs- oder persönliche Zwecke (etwa zur Inspiration für Moodboards) verwenden, keinesfalls aber kommerziell. Rechteinhaber können sich melden, um Bilder ihrer Filme aus der Suche zu entfernen.

Filmstills von Wüsten
Filmstills von Wüsten

Wie viele Filme genau indiziert sind, ist nicht klar, das Angebot umfasst momentan 260.913 Filmstills und ist breit gefächert - es reicht von Hollywood Klassikern wie Chaplins "City Lights" (1931), "Wizard of Oz" (1939) oder "Die Zehn Gebote" (1956) über Klassiker wie "Star Wars - A New Hope" (1977) oder Spielbergs "Jäger des verlorenen Schatzes" (1981) über Animes wie "Prinzessin Mononoke" (1997) zu Arthouse-Filmen wie "Le Mépris" (1963) von Jean-Luc Godard bis hin zu aktuelleren Hollywood-Blockbustern wie "Birds of Prey" (2020) oder "Dune" (2021). Bisher stammen die Stills aus Filmen, Dokumentationen und Fernsehserien - demnächst sollen auch noch Bilder aus Werbeclips und Musikvideos dazukommen.

Filmstills mit gelbem Farbton
Filmstills mit gelbem Farbton
(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: