News: Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2

24.2.2021 - 11:49 Uhr

Auch wenn wir gerne immer wieder darüber schreiben, dass Sensoren in Smartphones aufgrund ihrer Größe nicht mit "echten" Cine-Sensoren mithalten können, bedeutet dies offensichtlich nicht, dass diese Aussage auch in Zukunft noch bestand hat.

Denn auch die Sensoren in Smartphones sind über die letzten Jahre deutlich gewachsen. Das aktuell gerade größte Modell hat Samsung gestern mit dem ISOCELL GN2 vorgestellt.

!

Der neue Sensor misst unglaubliche 1/1.12 Zoll und bietet damit eine fast 11,5 mm breite Sensorfläche! Damit besitzt ein Smartphone mit diesem Sensor einen Crop-Faktor von ca. 3,15 und kommt damit bereits sehr nahe an typische 1 Zoll-Sensoren heran.

Bei 8K Auflösung (8,160x6,144, ca. 50M) entspricht die Senselgröße 1,4 Mikrometern, die über Pixel-Binning zu virtueller 4K-Auflösung mit 2,8 Mikrometer Pixeln zusammengelegt werden können. 4K-Video soll damit dann mit maximal 120 fps aufgenommen werden können, bei 1080p soll eine Zeitlupe bis 480 fps möglich sein. 8K-Video soll ebenfalls möglich sein.

Es ist noch nicht kommuniziert, welche Hersteller den ISOCELL GN2 in Zukunft einsetzen werden, jedoch gilt es als offenes Geheimnis, dass Xiaomi diesen Sensor im kommenden Mi 11 Ultra Flaggschiff verbauen wird.

Beim Autofokus soll der Sensor übrigens ebenfalls neue Standards setzen. So kommt ein verbesserter Dual Pixel Pro Autofokus zum Einsatz, der nicht nur horizontal sondern auch vertikale Informationen über die Senseltrennung gewinnen kann. Eine genauere Erklärung hierzu liefert das folgende Video von Samsung:

Damit könnte sich in Zukunft auch die beste Autofokus Technologie in Smartphones und nicht in Fotokameras befinden. So gesehen ist es auch nicht mehr so verwunderlich, dass sich Samsung mit seinen NX-Kameras seinerzeit schnell wieder aus dem Großsensor-Markt verabschiedet hat. Denn der Smartphone-Markt bietet nicht nur weitaus größere Stückzahlen sondern offensichtlich auch bessere "Wachstumsmöglichkeiten" - sogar für die Sensorgrößen selbst, wie man hier sehen kann.

Wir dachten immer, dass letztlich die Objektive die Sensorgrößen in einem flachen Gerät wie einem Smartphone begrenzen müssen. Doch wir hätten uns vor ein paar Jahren auch niemals träumen lassen, dass wir jemals einen fast 1 Zoll großen Sensor in einem Flagship-Smartphone sehen werden. Und wer weiß, vielleicht ist der Traum, von einem Wechseloptik-Smartphone doch noch lange nicht ausgeträumt...

(rudi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: