News: Ikan Canvas CC8: Biegbares LED RGBWA Panel

10.6.2020 - 10:19 Uhr

Ikan hat das neue RGBWA LED Softpanel Canvas CC8 vorgestellt, welches mit Maßen von 50.8 x 25.4 x 1.27 cm) nicht nur sehr kompakt und leicht ist, sondern auch noch biegsam - was nicht nur für den Transport des sonst eher sperrigen Panels praktisch ist, sondern auch eine besondere Lichtgestaltung erlaubt. Die Bi-Color Farbtemperatur des Canvas CC8 ist von 2.800 bis 10.000 Kelvin einstellbar, sein Abstrahlwinkel beträgt ohne Softbox 120°.

Ikan Canvas CC8 LED RGBWA Panel
Ikan Canvas CC8 LED RGBWA Panel

Es besitzt eine Lichtleistung die äquivalent zu einer Glühbirne mit 300W ist bei einem Stromverbrauch von maximal 24W Strom. Über einen externen Controller können die Helligkeit und Farbe (per RGB oder Grün/Magenta Modus) des Licht kontrolliert werden.

Controller für Ikan Canvas CC8
Controller für Ikan Canvas CC8

Der Strom kommt wahlweise übers Netz oder über V-Mount Akkus, die am Controller gemountet werden können. Das Licht kommt mit einer speziellen X-Halterung, es kann aber auch über einen traditionellen 5/8" Mount befestigt werden.

Ikan Canvas CC8 weist einen CRI Wert von 95 und TLCI Wert von 96 auf - es kann zum Preis von rund 490 Dollar vorbestellt werden. Mit im Paket ist eine Softbox, sowie eine "Eierkarton" zur Lichtmodulation. Es ist auch in einem 2er Kit zum Preis von dann rund 1.200 Dollar bzw. 3er Set zum Preis von rund 1.600 Dollar.

3er Kit des Ikan Canvas CC8
3er Kit des Ikan Canvas CC8
(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.September 2020 - 13:51 Uhr
Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

18.September 2020 - 11:06 Uhr
Editshare stößt Lightworks ab

17.September 2020 - 13:54 Uhr
Edius X jetzt verfügbar ua. mit neuem Hintergrund-Rendering

17.September 2020 - 12:40 Uhr
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs



weitere News: