News: Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt

28.10.2020 - 16:17 Uhr

Die kleine Surround-Kamera Insta360 ONE X2 wurde heute vorgestellt. Sie bietet im Vergleich zum Vorgängermodell vor allem einige neue Aufnahme-Funktionen sowie eine verbesserte Usability -- an den zwei Kameramodulen selbst hat sich nichts geändert. 360° Videos lassen sich in 5,7K bei max. 30fps aufnehmen, in 4K stehen 50fps zur Verfügung, in 3K 100fps. Die Stabilisierungs- und Horizontausgleichsalgorithmen der ONE X2 sollen jedoch nochmals optimiert worden sein.

Insta360 ONE X2
Insta360 ONE X2

Die ONE X2 ist nun auch ohne Zusatzgehäuse wasserfest bis zu einer Tiefe von 10m (IPX8). Die Funktion AquaVision soll die Farben so korrigieren, dass sie auch unter Wasser natürlich wirken.

Der Akku ist nochmal deutlich leistungsstärker geworden 1.630 mAh (statt 1200mAh), außerdem ist aus dem kleinen Status-Display ein (weiterhin runder) HD-Touchscreen geworden, der eine Vorschau der 360 Grad Aufnahme bietet. Mit 149g ist die Kamera etwas schwerer geworden.

Zur Auswahl stehen vier Aufnahmemodi - neben 360° und Steady-Cam (stabilisierter, "normaler" Bildausschnitt) auch InstaPano für Panorama-Fotos sowie MultiView. Letzteres richtet sich an Solo-Vlogger und -Creators und zeigt zwei unterschiedliche Bildauschnitte. Durch Gesichtserkennung und -verfolgung wird das Framing dynamisch so angepasst, dass eine Person bzw. man selbst immer im Bild bleibt.

Die ONE X2 verfügt über vier kleine Mikrofone, um die komplette Umgebung mit 360°-Audio durch Ambisonic zu erfassen. An Bord ist auch ein neuer, intelligente Windreduzierungsalgorithmus für Stereoaufnahmen.

Die Kamera läßt sich über Sprachsteuerung kontrollieren, wahlweise sogar über verbundene AirPods. Ferner kann die ONE X2 sowohl als weitwinklige Webcam als auch für ein 360° Live-Streaming verwendet werden.

Über die Insta360 App werden außerdem viele zusätzliche Optionen geboten, um die 360° Aufnahmen nachträglich ohne Aufwand zu bearbeiten. Ein aktualisierter Deep Track-Algorithmus kann beispielsweise ausgewählte Personen, Tiere oder andere sich bewegende Objekte verfolgen, auch wenn sie kurzzeitig verdeckt werden sollten. Der aus den Bildern entfernte, "unsichtbare Selfie-Stick" ist nachwievor als Funktion enthalten, um eine fliegende Kamera zu simulieren, auch gibt es ein automatisches Reframing, eine TimeShift-Hyperlapse-Funktion ua.

Die Insta360 ONE X2 kann ab sofort für 489,99 Euro bestellt werden.

(heidi)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

3.Dezember 2020 - 13:40 Uhr
Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation

3.Dezember 2020 - 10:57 Uhr
KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten

2.Dezember 2020 - 14:56 Uhr
Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs

1.Dezember 2020 - 22:09 Uhr
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen



weitere News: