News: KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren

20.9.2021 - 16:09 Uhr

KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-TonspurenEin Team vom AI Lab von ByteDance, der Muttergesellschaft von TikTok, hat eine neue, auf neuronalen Netzen basierende Methode vorgestellt, um Musikaufnahmen in mehrere einzelne Tonspuren zu zerlegen. Das folgende Beispiel demonstriert eindrücklich, was der neue Algorithmus vermag: er kann ziemlich sauber die Gesangsspur von der musikalischen Begleitung trennen oder auch das Schlagzeug oder den Bass - und die Musik ohne Bass und Schlagzeug anspielen.

Einsetzen läßt sich die Methode für verschiedene Zwecke: natürlich ist sie perfekt zum Remixen von Musik, wenn man nicht über die einzelnen Spuren der Originalaufnahme verfügt - bei Gesangsaufnahmen in Videos könnten so theoretisch auch nachträglich noch die Stimmen in einer anderen Sprache gedubbt werden. Interessant wäre ein Versuch, ob der Algorithmus auch in der Lage ist, Stimmen aus Aufnahmen vor einer Geräuschkulisse zu extrahieren - er ließe sich dann wie ein intelligenter Rauschfilter nutzen, um nachträglich klarere Aufnahmen zu produzieren.

Wie immer steht der Python-Programmcode für Kundige zum Download und für eigene Tests bereit. User können so Songs in die verschiedene Tonspuren aufteilen und auch ihre eigenen Systeme zur Trennung von Musikquellen mit diesem Repository trainieren. Dieses Repository umfasst auch Sprachverbesserung, Instrumententrennung usw.

Wer nicht über die erforderlichen Kenntnisse verfügt, kann den Algorithmus hier mit einem kleinen Audioschnipsel seiner Wahl selbst ausprobieren (als Input wird eine maximal 10 Sekunden lange Sounddatei im .Wav-Format benötigt) - bei unserem Test hat die Trennung in Stimm- und Begleitspur sehr gut funktioniert.

!

Musik separieren zum selbst ausprobieren
(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Oktober 2021 - 12:10 Uhr
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max

26.Oktober 2021 - 10:34 Uhr
Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

25.Oktober 2021 - 13:56 Uhr
Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I

25.Oktober 2021 - 11:04 Uhr
Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?



weitere News: