News: Laowa Argus 35mm f/0.95 FF für spiegellose Systemkameras vorgestellt

13.9.2021 - 15:28 Uhr

Wer auf der Suche nach einer möglichst eng bemessenen Schärfeebene ist, könnte Gefallen an dem neu vorgestellten Weitwinkel-Objektiv Laowa Argus 35mm f/0.95 finden - es deckt einen Vollformatbildkreis ab und ermöglicht mit f/0.95 ein extrem offenblendiges Filmen; bei dieser Sensorgröße bekanntlich nicht ganz ohne Tücken. Die Schärfe muss manuell kontrolliert werden, der Fokusgang beträgt 300°. Das Fokus Breathing soll laut Hersteller Venus Optics niedrig ausfallen.

Laowa Argus 35mm f/0.95
Laowa Argus 35mm f/0.95

Die optische Konstruktion besteht aus 14 Elementen in 9 Gruppen, inklusive einem Element mit extra niedriger Dispersion, einem asphärischen Element und vier ultrahoch-refraktierenden Elementen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 50cm.

Die Blende läßt sich entklicken für eine nahtlose Anpassung der Belichtung bei Filmaufnahmen. Der Blendenverschluss zählt ganze 15 Lamellen. Der Filterdurchmesser mißt 72mm.

Ca. 755g wiegt das Objektiv, das für Sony E / Nikon Z / Canon R verfügbar ist. Es kostet 899 Dollar (zzgl. Abgaben / Einfuhr - Lieferung aus Hong Kong).

Bereits verfügbar in der Argus-Reihe ist das Laowa Argus 33mm f/0.95 für APS-C Kameras, folgen sollen wie es scheint noch ein Argus Laowa 45mm f/0.95 FF sowie ein Argus Laowa 25mm f/0.95 MFT (beide wurden noch nicht angekündigt).

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Oktober 2021 - 12:10 Uhr
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max

26.Oktober 2021 - 10:34 Uhr
Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

25.Oktober 2021 - 13:56 Uhr
Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I

25.Oktober 2021 - 11:04 Uhr
Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?



weitere News: