News: Leichtes Reise-Zoom NIKKOR Z DX 18–140 mm 1:3,5–6,3 VR vorgestellt

13.10.2021 - 12:41 Uhr

Für seine APS-C-Kameras mit Z-Mount bringt Nikon ein 7,8-faches Zoomobjektiv, das trotz seines großen Brennweitenbereichs von 18 bis 140 mm (Bildwinkel enspricht Kb-äquivalent 24 bis 210 mm / FX) sehr leicht ausfällt - es wiegt nur 315 g und mißt 73 x 90 mm (Durchmesser x Länge).

NIKKOR Z DX 18–140 mm 1:3,5–6,3 VR
NIKKOR Z DX 18–140 mm 1:3,5–6,3 VR

Die optische Konstruktion des NIKKOR Z DX 18–140 mm 1:3,5–6,3 VR umfaßt 17 Linsen in 13 Gruppen (mit 2 ED-Glas-Linsen und 2 asphärischen Linsen), die Naheinstellgrenze liegt bei 0,20 m im Weitwinkelbereich (0,40 m bei 140 mm). Der Autofokus soll schnell agieren und auf den Augen-AF der Z-Kamera abgestimmt sein. Die Zoom-Optik verfügt über einen Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe mittels Schwingspulenmotoren (VCM). Die Blende besteht aus 7 Lamellen.

Das DX-Objektiv ist gegen Witterungseinflüsse geschützt und verfügt über eine Abdichtung gegen Staub und Wassertropfen. Es soll voraussichtlich ab Anfang November 2021 für 679 EUR im Handel erhältlich sein.

NIKKOR Z DX 18–140 mm 1:3,5–6,3 VR an der Nikon Z50
NIKKOR Z DX 18–140 mm 1:3,5–6,3 VR an der Nikon Z50
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Oktober 2021 - 12:10 Uhr
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max

26.Oktober 2021 - 10:34 Uhr
Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

25.Oktober 2021 - 13:56 Uhr
Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I

25.Oktober 2021 - 11:04 Uhr
Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?



weitere News: