News: Lenovo ThinkVision Creator Extreme: Profi 27" 4K Mini-LED-Monitor mit 1152 Local Dimming Zonen ist jetzt verfügbar

15.3.2021 - 17:49 Uhr

Eigentlich hatte Lenovo den ThinkVision Creator Extreme Monitor fürs zweite Quartal 2020 angekündigt, vermutlich durch die Corona-Krise ist es jetzt knapp ein Jahr später geworden. Die Verspätung hat allerdings den Vorteil, daß er inzwischen zu einem etwas günstigeren Preis und mit etwas besseren Leistungsdaten auf den Markt kommt als damals angekündigt.

Der ThinkVision Creator Extreme (Modell 62A6RAT3EU) ist ein von Lenovo ganz auf die professionelle Nutzung zugeschnittener Mini-LED-Monitor mit 1152 Local Dimming Zonen, welche durch 10.368 Mini-LEDs realisiert werden, die ihm ermöglichen, eine besonders hohe Dynamik sowie Helligkeit darzustellen.

ThinkVision Creator Extreme
ThinkVision Creator Extreme

Sein 28" großes, per Werk (mit einem Delta E Wert von unter 1) farbkalibriertes 10-Bit IPS Panel besitzt eine 4K UltraHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, eine Bildwiederholungsrate von (leider nur) 60Hz und erreicht eine Spitzenhelligkeit von bis zu 1.200 nits (Durchschnitt sind 620 nits) - angekündigt waren nur 1.000 nits (bzw 720 nits Durchschnitt). Hier das Datenblatt des ThinkVision Extreme.

ThinkVision Creator Extreme Mini-LEDs
ThinkVision Creator Extreme Mini-LEDs

Seine Farbraumabdeckung ist hervorragend, denn es werden 99.5% des professionellen DCI-P3, 100% des sRGB und BT.709 sowie 73% des neuen BT.2020 Farbraums dargestellt. Er unterstützt die HDR10 und HDR1000 Standards zur Darstellung von HDR.

Die Schnittstellen des ThinkVision Extreme umfassen einen USB-C Gen2 (DP1.4 Alt Mode) Anschluss, ein HDMI 2.0 Port, einen DisplayPort 1.4 sowie einen vierfachen USB 3.2 Gen1 Hub. Über den USB-C Port kann ein angeschlossener Notebook mit bis zu 90W Strom versorgt werden.

ThinkVision Creator Extreme
ThinkVision Creator Extreme

Für die bessere Ergonomie kann der ThinkVision um 5°nach vorne bzw. 35°nach hinten geneigt werden, 45! nach rechts oder links gedreht werden sowie um 135 mm in der Höhe verstellt werden. Zudem kann er per Pivot-Funktion auch um 90° gedreht und senkrecht benutzt werden und verfügt über einen augenschonenden Low Blue Light Modus.

Der ist Lenovo ThinkVision Creator Extreme ist ab sofort lieferbar und ist bei Online Händlern gelistet zu Preisen um die 2.500 Euro - eine Produktseite scheint er aber leider noch nicht zu besitzen.

(thomas)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: