News: Loupedeck Live S: Frei konfigurierbares Bedienpult fürs Streaming und mehr

2.12.2022 - 10:01 Uhr

Der finnische Hersteller Loupedeck erweitert sein Angebot um das Loupedeck Live S, eine Bedienkonsole, welche sich speziell an StreamerInnen richtet. Das Loupedeck Live S verfügt über 15 Touch-Buttons, zwei taktilen Reglern und vier analogen Tasten, die frei konfiguriert werden können um als Shortcuts zu bestimmten Funktionen eines Programms zu fungieren. So kann per Loupedeck Live S zum Beispie die beliebte Streaming-Software OBS ausführen und dort den Stream starten, Szenen wechseln, Audio- und Lichtquellen steuern, Overlays einblenden, Chatbots aktivieren oder zu Spenden aufrufen.

Loupedeck Live S
Loupedeck Live S

Die analogen Knöpfe, Drehregler und Touch-Buttons des Loupedeck Live S können mit jeder erdenklichen Aktion belegt werden, die im Streaming-Alltag anfällt. Das Touch-Panel ist in einem Raster aus 3 × 5 Tasten, welche beliebige Icons anzeigen können, angeordnet und kann um bis zu 14 Seiten erweitert werden, die per Swipe aufrufbar sind. Die analogen Drehregler heben das Loupedeck Live S laut Hersteller von ähnlichen Produkten auf dem Markt ab. Mit ihnen können User zum Beispiel Audio- und Lichtquellen steuern, bei der Videonachbearbeitung in die Timeline zoomen oder per Druck das Mikro stumm schalten.

Das Loupedeck Live S kommt mit Standardprofilen für mehrere populäre Streaming-Tools (u.a. Twitch, OBS Studio, Streamlabs, Ecamm, Spotify, Philips Hue und Voicemod) und andere Anwendungen (Adobe Lightroom Classic, Adobe Photoshop, Adobe Premiere Pro, Adobe Audition und Final Cut Pro), damit User gleich damit loslegen können und nicht erst Tastenbelegungen samt Icons konfigurieren müssen. Je nach genutztem Profil samt Shortcuts unterstützt Loupedeck Live S auch Aufgaben wie die Verwaltung von E-Mails, die Steuerung des Desktops und das Surfen im Internet mit Plugins und Profilen für Zoom, Microsoft-Produkte und mehr.

Loupedeck Live S
Loupedeck Live S

Wie schon bei der Veröffentlichung des ersten Loupedecks im Jahr 2016 setzte das Entwicklerteam auch beim Loupedeck Live S auf die Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Schnellentschlossene konnten sich dort bis zu 35 Prozent Rabatt sichern, insgesamt kamen so im Vorfeld bereits 175.410 Euro durch Unterstützende zusammen.

Funktionen des Loupedeck Live S

- Native Software-Integrationen

- Unterstützt gängige Streaming-Tools wie Twitch, OBS, Streamlabs und Voicemod sowie auch Kreativprogramme wie Adobe Lightroom und Final Cut Pro und Apps fürs produktive Arbeiten.

- Volle Kontrolle über Audio und Licht

- Frei belegbare Drehregler mit Push-Funktion, um Audioquellen zu steuern, das Mikro stummzuschalten, die Hintergrundbeleuchtung zu verändern und vieles mehr.

- Loupedeck Marketplace

- Stetig wachsende Content-Bibliothek mit bereits über 200 herunterladbaren Profilen, Plug-ins und Item-Paketen externer Anbieter, Partner und Influencer.

- 4 analoge Tasten

- 2 analoge Drehregler mit Druckfunktion

- 3 × 5 Touch-Buttons mit Swipe-Funktion für mehrere Seiten

Loupedeck Live S
Loupedeck Live S

Preis und Verfügbarkeit

Das mit Windows und Macs kompatible Loupedeck Live S ist ab sofort verfügbar zum Preis von 179 Euro. Hier unser Test des Loupedecks CT, das über mehr Bedienelemente verfügt und speziell für die Zusammenarbeit mit komplexeren Programmen z.B. zur Videobearbeitung zielt.

(Thomas Richter)

mehr Informationen

Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22. 2024 - 19:02 Uhr
Stable Diffusion 3 - erste Beta vorgestellt

22. 2024 - 12:21 Uhr
Panasonic stellt weltweit kleinstes und leichtestes Superzoom vor: LUMIX S 28-200mm F4-7.1 MACRO O.I.S.

22. 2024 - 09:33 Uhr
GoPro setzt vermehrt auf Abomodelle und Quik App

21. 2024 - 17:11 Uhr
Sony stellt Vollformat Zoom FE 24-50mm F2.8 G vor



weitere News: