News: Neue Actioncams im Anflug: DJI Action 3 und GoPro Hero11 Black

7.9.2022 - 14:39 Uhr

GoPro Hero11 Black und DJI Action 3: Es steht eine neuen Generation von Actioncams vor der Tür, denn sowohl von GoPro als auch DJI sind schon Photos und technischen Daten der neuen Modelle im Netz zu finden, was darauf hindeutet, daß sie in Kürze veröffentlicht werden.

GoPro Hero11 Black und alte DJI Osmo Action
GoPro Hero11 Black und alte DJI Osmo Action

GoPro Hero11 Black

So soll die neue GoPro Hero11 Black zwar kein neues Design, aber einen neuen CMOS-Sensor nutzen, welcher zusammen mit einem neuen Weitwinkelobjektiv einen noch größeren Sichtwinkel als bisher bieten soll. Der neue Sensor soll eine Auflösung von 27 Megapixeln besitzen und Videos mit bis zu 5.3K mit maximal 60 fps aufnehmen - bei einer geringeren Auflösung von 4K Video sollen sogar Frameraten von bis zu 120 fps möglich sein.

Die Photofunktion (die jetzt 24.7 Megapixel statt vorher 23 Megapixel nutzt) soll durch eine automatische Lächel- und Blinzelerkennung aufgewertet worden sein, die selbstständig Fotos im optimalen Moment macht. Zudem wurde angeblich GoPros Bildstabilisierungsalgorithmus HyperSmooth auf die Version 5.0 upgedatet - wieviel das bringt, wird sich in Tests zeigen. HyperSmooth 4.0 sollte ja schon laut GoPro eine "Gimbal-ähnliche Stabilisierung" bieten.

GoPro Hero11 Black
GoPro Hero11 Black

Sowohl das Frontdisplay als auch das rückwärtige Touch-Display bleiben mit 1.4" bzw 2.27" seit der GoPro Hero9 unverändert. Ebenso ist die neue Hero wie schon die Vormodelle bis 10 Meter Tiefe wasserdicht und auch der Akku der Hero11 Black ist identisch mit dem des Vormodells.

Insgesamt also keine großen Verbesserungen - im Vergleich mit dem Vorgänger Hero10 Black profitieren zwar die Photos leicht von der höheren Auflösung des Sensors, die maximale Auflösung und Framerate bei Videos bleiben aber gleich.

Die größte Neuerung ist stattdessen wohl eine neue Mini-Version der Hero11 Black, die ebenfalls geleakt wurde. Sie ist aufgrund des weggefallenen Displays deutlich kleiner, weist sonst aber vermutlich die gleichen technischen Daten auf. Sie ist für ganz besondere Einsatzfelder konzipiert, in denen die Kompaktheit wichtiger ist als ein Display. Gesteuert wird die Mini demzufolge - abgesehen von Start/Stop-Buttons - per App (vermutlich auch über Sprachbefehle). Und statt des rückwärtigen Displays gibt es dort eine zusätzliche Halterung.

GoPro Hero11 Black Mini
GoPro Hero11 Black Mini

DJI Action 3

Von DJIs neuer Actioncam Action 3 ist deutlich weniger bekannt als von der Hero11: so gibt es schon ein Photo, auf dem zu erkennen ist, daß die Action 3 mehr der (inzwischen nicht mehr hergestellten) DJI Osmo Action als dem modularen Vormodell Action 2 ähneln wird (und DJI somit im Aussehen wieder zurückkehrt zum "klassischen" GoPro Actioncam Design). Vorgestellt wird sie offiziell am 14. September.

Alte DJI Osmo Action
Alte DJI Osmo Action

Neue DJI Action 3
Neue DJI Action 3

Auf dem Teaservideo ist zu erkennen, dass Videos jetzt auch hochkant aufgenommen werden können. Die DJI Action 3 soll bis zu 16 Metern Wassertiefe dicht sein und - wie schon die Action 2 ( hier unser Test) - über ein magnetisches Quick-Release System verfügen. Erfreulicherweise soll das neue Modell weniger unter der zu hohen Hitzeentwicklung als das Vormodell leiden. Es bleibt zu hoffen, daß DJI die neue Action 3 noch mit einen weiteren technischen Verbesserungen ausgestattet hat, um sie gegenüber dem Vormodell attraktiv für die User zu machen.

DJI Action 3 Teaser
DJI Action 3 Teaser

(thomas)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

29.September 2022 - 17:43 Uhr
DJI Transmission: Profi-Funkstrecke für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung

29.September 2022 - 14:46 Uhr
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz

28.September 2022 - 16:21 Uhr
Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35

28.September 2022 - 15:01 Uhr
DJI: Zwei neue Mavic 3 Enterprise Modelle: 56x Hybridzoom und bis zu drei Kameras



weitere News: