News: Neue Firmware für Sigma fp und fp L Kameras bringt EL ZONE Farbmodus, Support für 4TB SSDs und Atomos Cloud

8.2.2023 - 14:50 Uhr

Sigma hat heute neue Firmwareversionen für seine kleinen Vollformatkameras fp und fp L veröffentlicht, welche für professionelle Filmemacher einige interessante Neuerungen mitbringen, wie etwa den EL ZONE Falschfarbenmodus und Support für die Atomos Cloud. Die 24 Megapixel Sigma fp erhält die Firmware Version 5, die 61 Megapixel Sigma fp L die Firmware Version 3.0. [Hier unser Praxistest der Sigma fp.]

Sigma fp
Sigma fp

Die Sigma fp und fp L sind die ersten spiegellosen Foto- und Filmkameras, die das vom Kameramann Ed Lachman entwickelte EL ZONE-Messsystem erhalten. EL ZONE ist ein Hilfsmittel zur korrekten Belichtung, welches mittels eines sechstufigen Falschfarbsystems farbcodierte Informationen zur Beurteilung der optimalen Beleuchtung eines jeden Bildteils gibt und es so dem Kameramann ermöglicht, den Dynamikbereich der Kameras voll auszuschöpfen.

Ab sofort kann mithilfe der neuen Firmware auch auf 4 TB großen SSDs aufgenommen werden. Ein neuer "Warmes Gold" Farbmodus schafft laut Sigma eine sanfte Atmosphäre mit gedämpften Tönen und warmen Farben.

Speziell für Profi-Anwender, welche die Sigma fp und Sigma fp L als Sucher verwenden, bietet das neue Firmware-Update zusätzliche Unterstützung für Open Gate mit anamorphotischem Desqueeze für die ARRI ALEXA LF und ALEXA Mini LF.

Sigma fp
Sigma fp

Neuerungen der Sigma fp L Firmware Version 5.00 / Sigma fp L Firmware Version 3.00

- Ein neuer Farbmodus "Warmes Gold" wurde hinzugefügt

- Die "Falschfarben"-Funktion wurde um die Option "EL ZONE" erweitert, mit der der Belichtungsstatus eines beliebigen Teils des Bildschirms farbkodiert angezeigt wird

- Die Funktion "Nur Fokusrahmen" wurde hinzugefügt. Die Funktion erscheint im Menü nur, wenn der Aufnahmestil im STILL-Modus oder CINE-Modus auf STILL-ähnlich eingestellt ist.

- Die Kamera kann nun auch bei Langzeitbelichtungen ausgeschaltet werden.

- Die Sigma fp/fp L Kamera ist jetzt mit einer externen 4TB SSD kompatibel.

- Open Gate (x1.25 / x1.3 / x1.5 / x1.65 / x1.8 / x2) für ARRI ALEXA LF / ALEXA Mini LF wurde zur Kamera hinzugefügt und die Einstellungsinformationen werden im Director&s Viewfinder registriert.

- Atomos Cloud wird nun unterstützt. Es ist ein Firmware-Update der Atomos-Geräte erforderlich, um die von Atomos bereitgestellte Cloud-Lösung zu nutzen.

Die neue Firmware steht online unter den folgenden Links zur Verfügung: SIGMA fp Firmware Version 5.00 und SIGMA fp Firmware Version 3.00.

(Thomas Richter)

mehr Informationen

Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22. 2024 - 12:21 Uhr
Panasonic stellt weltweit kleinstes und leichtestes Superzoom vor: LUMIX S 28-200mm F4-7.1 MACRO O.I.S.

22. 2024 - 09:33 Uhr
GoPro setzt vermehrt auf Abomodelle und Quik App

21. 2024 - 17:11 Uhr
Sony stellt Vollformat Zoom FE 24-50mm F2.8 G vor

21. 2024 - 14:13 Uhr
Sigma 15mm F1,4 DG DN DIAGONAL FISHEYE Art und 500mm F5,6 DG DN OS Sports



weitere News: