News: Neue mobile Speicher von Seagate: LaCie DJI Copilot, Fast SSD und LaCie Rugged Secure

10.1.2018 - 11:31 Uhr

Seagate hat auf der CES 2018 mehrere neue, zum Teil in Kooperation mit anderen Herstellern entwickelte, mobile Speicherlösungen für besondere Einsatzzwecke vorgestellt: die LaCie DJI Copilot Backup-Lösung für Drohnen, das LaCie Rugged Secure Laufwerk fürs verschlüsselte Backup von Daten und die Seagate FastSSD - einen per USB-C an PCs anschließbaren schnellen Flash-Speicher..

Backup-On-Set per LaCie DJI Copilot

Bereits die zweite Kooperation (nach dem DJI Fly Drive) zwischen dem Drohnenhersteller DJI und Seagate stellt die neue LaCie DJI Copilot Backup-On-Set-Lösung dar. Sie soll es Drohnen-Benutzern ermöglichen, ihre Videos schnell und ohne PC von der SD-Karte der Drohne auf dem LaCie DJI Copilot Laufwerk zu speichern und noch an Ort und Stelle zu sichten und zu verwalten.

Backup-On-Set per LaCie DJI Copilot
Backup-On-Set per LaCie DJI Copilot

Mit der Copilot BOSS (Back-up On-Set Solution) App von LaCie können Videos in voller Auflösung wiedergeben sowie Dateien auf dem Handy oder Tablett verwaltet und organisiert werden. Die eingebaute Power Bank kann mobile Geräte aufladen. Mit einer Speicherkapazität von 2000 GB (2 TB) ermöglicht der LaCie DJI Copilot die einfache Speicherung von bis zu 65 Stunden 4K 30fps Videomaterial und 20K+ RAW-Fotos. Der Preis des LaCie DJI Copilot beträgt 400 Euro - ausgeliefert wird im Frühjahr 2018.

Seagate Fast SSD

Das neue Seagate Fast SSD ist ein portables Flash-Laufwerk mit einer Transferrate von bis zu 540 MB/s, Stoßfestigkeit und USB-C-Konnektivität. Benutzer können ihre Inhalte mit der neuen Toolkit-Software von Seagate sichern oder synchronisieren. Die Seagate Fast SSD ist in den Kapazitäten 250 GB, 500 GB und 1 TB erhältlich, die jeweils rund 150 Euro, 230 Euro und 460 Euro kosten und ab Frühjahr verfügbar sein werden.

LaCie Rugged Secure

LaCie Rugged Secure ist das erste Rugged-Laufwerk, das eine Hardware-Verschlüsselung mit der Technologie von Seagate Secure enthält und für extreme Bedingungen ausgelegt ist - es widersteht Minusgrade ebenso wie wiederholten Stürzen auf harte Böden. Bei Trennung des Rugged Secure Laufwerks vom Computer wird das Laufwerk automatisch gesperrt und der Zugriff auf die gespeicherten Daten über die neue Toolkit-Software erfolgt nur noch paßwortgeschützt. Der LaCie Rugged Secure Preis wird bei 160 Euro für 2 TB liegen - ausgeliefert wird im Frühjahr.

LaCie Rugged Secure
LaCie Rugged Secure

Seagte Partnerschaft mit Adobe

Die erweiterte Partnerschaft zwischen Adobe und Seagate ermöglicht jetzt Käufern von Laufwerken von Seagate und LaCie zeitlich befristeten, kostenlosen Zugriff auf Adobe CC Programme. Zwei neue Angebote, die ab sofort erhältlich sind, beinhalten zwei Monate des "Adobe Creative Cloud Photography Plan" (im Wert von rund 20 US-Dollar) - mit dem neuen Cloud-basierten Fotodienst Adobe Photoshop Lightroom CC - für die gesamte Palette der Geräte von Seagate Backup Plus und LaCie Porsche Design sowie für einen Monat des "Adobe Creative Cloud All Apps"-Plans (im Wert von rund 75 US-Dollar) - mit Adobe Photoshop CC, Adobe Illustrator CC und vielem mehr - mit allen LaCie Rugged, LaCie d2 und LaCie Big Devices.

(thomas)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

Livestream Studio One Live-Streaming Encoder Box // NAB 2018

24.April 2018 - 15:57 Uhr
Livestream Studio One Live-Streaming Encoder Box // NAB 2018

Messevideo: AJA HDR Image Analyzer // NAB 2018

24.April 2018 - 08:11 Uhr
Messevideo: AJA HDR Image Analyzer // NAB 2018

Messevideo: Neue Funktionen Adobe Premiere Pro u. bestes, verstecktes Pro-Feature // NAB 2018

23.April 2018 - 12:42 Uhr
Messevideo: Neue Funktionen Adobe Premiere Pro u. bestes, verstecktes Pro-Feature // NAB 2018

Universeller Codec-Baukasten - FFmpeg 4.0 ist da

23.April 2018 - 10:20 Uhr
Universeller Codec-Baukasten - FFmpeg 4.0 ist da



weitere News: