News: Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar

10.5.2021 - 14:48 Uhr

Für seine eigene SL-Kamera, aber natürlich auch alle anderen L-Mount Kameras, stellt Leica das neue Zoomobjektiv Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH vor. Es kommt mit einem etwas kürzeren Zoombereich als die schon verfügbare Vario-Elmarit-SL 1:2.8–4/24–90 ASPH Optik, ist auch etwas leichter (es wiegt 856 g) und bietet eine durchgehende Lichtstärke von F2.8.

Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH
Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH

Das Objektiv verfügt über keinen eigenen, optischen Bildstabilisator; die meisten L-Mount Kameras bringen eine integrierte Sensorstabilisation mit, die aushelfen soll. Die Blende besteht aus 11 Lamellen und kann nur elektronisch eingestellt werden (ein Ring fehlt).

Das optische Design des Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH. besteht aus insgesamt 19 Linsen in 15 Gruppen. Dabei kommen drei asphärische Linsen zur Korrektur monochromatischen Abbildungsfehler und neun Linsen aus Gläsern mit anomaler Teildispersion zur Korrektur chromatischer Bildfehler zum Einsatz. Die Mindesteinstellgrenze liegt bei 18 Zentimetern bei kürzester bzw. 38 Zentimetern bei längster Brennweite ab Bildsensor.

Das gegen Spritzwasser und Staub geschützte Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24-70 ASPH. ist ab sofort zum Preis von 2550 Euro im Fachhandel erhältlich.

Das Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH an der Leica SL
Das Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH an der Leica SL
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

17.Juni 2021 - 15:37 Uhr
Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller

17.Juni 2021 - 11:14 Uhr
The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos

16.Juni 2021 - 16:49 Uhr
Kyno nach Signiant-Übernahme EOL? Angeblich nicht

16.Juni 2021 - 11:41 Uhr
Trotz Chip-Knappheit und Chia-Farming: Entwarnung bei SSD-Preisen?



weitere News: