News: Nvidia RTX 6000 mit 48 GB Speicher und 8 Pin Stromanschluss kostet 7349 Dollar

1.12.2022 - 15:44 Uhr

Einige US-Händler listen nun schon die Ada-basierte RTX 6000 Grafikkarte. Hierbei handelt es sich um ein Workstation-Modell, das auf der gleichen Architektur wie die GeForce RTX 4090 basiert (AD102-Chip). Der neue Name macht auch klar, dass Nvidia seine Workstation Namensgebung verändert und das typische "A" entfernt hat. Was zur Folge hat, dass man die neue ADA Karte RTX 6000 sehr leicht mit der Vorgänger-Generation verwechseln kann (RTX A6000).

Die RTX 6000 bringt den AD102 mit 142 aktivierten Streaming-Multiprozessoren. Die RTX 4090 schaltet nur 128 Kerne frei. Dafür taktet das Workstation Modell intern wohl etwas zahmer, denn sie besitzt keine leistungsstarke Dual-Lüfter-Kühlung und auch keine übertriebenen TDP-Anforderungen (nur 300W vs. 450W). Darum kommt sie auch mit einem Dual-Slot Design sowie einem einzigen 8 Poligen Stromstecker aus.

Die Nvidia RTX 6000 kommt mit einem 8 Pin Stromstecker aus
Die Nvidia RTX 6000 kommt mit einem 8 Pin Stromstecker aus

Das wichtigste Verkaufsargument für den gehörigen Aufpreis ist jedoch die Speicherausstattung. So besitzt die RTX 6000 48 GB GDDR6-Speicher an einem 384-Bit-Bus, der es auf eine Speicherbandbreite von 960 GB/s bringt. Die RTX 4090 kommt hier sogar knapp über 1000 GB/s. Die etwas verringerte Stromaufnahme und der langsamere Speicher kompensieren daher Pi mal Daumen die erhöhte Kernzahl und dürften die RTX 6000 kaum schneller machen, als die RTX4090. Letztere kostet in den USA 1.600 Dollar ohne Steuern, während die RTX 6000 mit saftigen 7349 Dollar (ohne Steuern) gelistet ist.

Die Nvidia RTX 6000 kommt mit 48 GB Speicher
Die Nvidia RTX 6000 kommt mit 48 GB Speicher

Für die Videobearbeitung dürften 24 GB GPU RAM meistens ausreichend sein, jedoch kann man für KI-Training in der Regel niemals genug Speicher haben. Die alte RTX A6000 hatte übrigens eine Preisempfehlung von 4.649 Dollar und besitzt ebenfalls 48 GB RAM mit 768 GB/s Anbindung. Wer "nur " viel CUDA-Speicher sucht, kann hierin vielleicht eine günstige Alternative entdecken.

(rudi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

8.Februar 2023 - 16:27 Uhr
Kompakter und mit neuem Fokusmotor: SIGMA 50mm F1.4 DG DN | Art Standard-Objektiv vorgestellt

8.Februar 2023 - 14:50 Uhr
Neue Firmware für Sigma fp und fp L Kameras bringt EL ZONE Farbmodus, Support für 4TB SSDs und Atomos Cloud

8.Februar 2023 - 11:03 Uhr
Canon stellt EOS R50 DSLM mit APS-C Sensor für 829,- Euro vor

8.Februar 2023 - 10:42 Uhr
Canon EOS R8 - Vollformat Hybrid Kamera mit 10 Bit Log unter 2000 Euro



weitere News: