News: Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis

27.10.2020 - 17:26 Uhr

Ab übermorgen soll sie bereits in diversen Variationen in den Läden stehen - und das angeblich auch mit deutlich besserer Verfügbarkeit als die größeren Schwestern RTX 3080 und RTX3090...

Die Rede ist von der kommenden RTX3070. Diese basiert auf einem kleineren Ampere-Chip (GA104-300), der im Gegensatz zu dem größeren Modell (GA102-200/300) hoffentlich bei Samsung eine bessere Ausbeute (Yield-Rate) erzielt. Zu wünschen wäre es Nvidia jedenfalls, denn die RTX3070 dürfte für viele Anwender eine spannende Option für die Videobearbeitung werden.

Sie bietet zwar "nur" ein 256-Bit breites Speicherinterface mit 560 MB/s, jedoch sollte sich ihre Leistung ungefähr auf dem Niveau des Topmodells der letzten 2 Jahre (RTX2080 Ti) befinden. Allerdings zum halben Preis (ca. 500 Euro/Dollar) vs. (1.000 Dollar/1200 Euro). Der Stromverbrauch der Karte wird aktuell mit ca. 220W angegeben, was nicht viel weniger ist als die TGB einer RTX2080Ti (250W).

!

Überschattet wird der Launch jedoch von AMD, deren RX6X00-Serie morgen vorgestellt wird. Angeblich soll AMD dann seit langem mal wieder mit Nvidia auf Augenhöhe konkurrieren können.

Und auch die firmeneigenen Gerüchte im Vorfeld der RTX3070 sprechen dafür, dass man mit dem Kauf einer neuen Grafikkarte vielleicht noch etwas warten sollte. Denn die üblichen Gerüchteseiten haben aktuell nicht nur eine kommende RTX3060Ti auf dem Radar.

Auch eine RTX3070Ti wurde bereits gesichtet. Und eine eventuelle RTX3080 soll auch schon in der Pipeline stehen.

Zu alledem könnte Nvidia seinen aktuellen Modellen relativ zeitnah zusätzlich mehr Speicher verpassen, falls AMD morgen zu üppig auftrumpfen sollte. Also lieber den Geldbeutel noch etwas stecken lassen - vielleicht hat sich der Nebel bis zum Black Friday bereits schon etwas gelichtet.

(rudi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

3.Dezember 2020 - 13:40 Uhr
Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation

3.Dezember 2020 - 10:57 Uhr
KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten

2.Dezember 2020 - 14:56 Uhr
Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs

1.Dezember 2020 - 22:09 Uhr
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen



weitere News: