News: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

14.6.2021 - 20:47 Uhr

Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-FilterWir sinnierten ja bereits vor zwei Monaten darüber, wohin sich Panasonic mit seiner L-Mount bewegen müsste um für noch mehr Filmer interessant zu werden. Nun sind erste Gerüchte zu einer kommenden S1H II aufgetaucht und vielleicht kann Panasonic mit dieser Kamera tatsächlich Filmer-Herzen höher schlagen lassen. Komplett unglaubwürdig klingen die Specs auf den ersten Blick jedenfalls nicht:

So soll die Kamera dank eines beweglichen 34Megapixel-Sensors 8K mit 24p (4:2:0, 10 Bit, 600Mbits) aufzeichnen können. Von der voller Sensorfläche mit allen Senseln herunterskaliert sollen alternativ 6K mit 24-30p möglich sein (4:2:2, 10-bit, 400Mbits). Für Aufnahmen mit mehr als 30p stehen gecroppte Sensorformate zur Verfügung (z.B 6K mit einem Crop-Faktor von 1,33 oder C4K mit einem Crop-Faktor von 1,42).

6K soll dabei mit zu 60p möglich sein, C4K mit bis zu 120p, 4K mit 180p und FHD mit bis zu 300fps. Alle FullPixel-Downscaling-Formate sollen mit 10 Bit 4:2:2 unterstützt werden.

Sollte der weiterentwickelte DFD-Autofokus mit der Konkurrenz aufschließen hätten wir es hier mit einer höchst spannenden Kamera zu tun, die nicht weit von einer vielfach gewünschten eierlegenden Wollmilchsau entfernt ist.

Denn die Gerüchte sprechen nicht nur (trotz 8K-Auflösung) von einem Dynamikumfang über 14 Blendenstufen. Auch ein elektronischer ND-Filter soll in der kommenden S1H II verbaut werden. Letzteres steht schon seit Jahren auf der Wunschliste vieler Filmer und ist bisher noch in keinem DSLM Gehäuse realisiert worden.

Bei den Streaming- und Broadcast-Funktionen dürfte eine kommende S1H II einer BGH1 oder einer GH5 II sicherlich in nichts nachstehen, weshalb unsere Prognose (dass Panasonic bald einen L-Mount Großsensor-Kamera Body für alle Profi-Anwendungen releasen wird) bis jetzt noch gut altert.

Hier noch einmal die Specs im Detail, wie sie von L-Mount Rumors aufgeschnappt wurden:

34mp full frame sensor

14+ stops Dynamic Range

Built-in eND (up to 8 stops)

6.5 stops IBIS

V-Log included

Brand new DFD AF

8K 24p 4:2:0 10-bit 600M

6K 60p 4:2:2 10-bit 200M (cropped)

6K 24p / 30p 4:2:2 10-bit 400M

C4K 60p 4:2:2 10-bit 400M

C4K 120p 4:2:2 10-bit 400M

4K 180p 4:2:0 10-bit 200M

FHD 240p 4:2:2 10-bit 100M

FHD 300p 4:2:0 8-bit 50M

Note: recording in C4K will downsampled from 5.6K resolution.

Note: the built-in eND technology is similar to Z-Cam’s eND module add-on for the Z-Cam E2 6F, 6S and 8F. The transition from from stop to another won’t be smooth like the ones found in both the Sony FX9 and FX6.

A bit bulkier than the original S1H due to both improved built-in IBIS and eND.

(rudi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

3.August 2021 - 12:08 Uhr
Intel Leak: Thunderbolt 5 wird doppelt so schnell wie Thunderbolt 4

2.August 2021 - 12:45 Uhr
AJA Desktop Software 16.1 bringt native Unterstützung für Apple M1

2.August 2021 - 11:01 Uhr
ARRI ALEXA Mini LF -- SUP 7.1 Beta bringt anamorphotisches 2.8K LF 1:1 - 2.8K Format

1.August 2021 - 15:32 Uhr
AOC: Neue ultrabreite 49" 4K/5K Curved Monitore AGON AG493UCX2 und AG493QCX



weitere News: