News: RØDE VideoMic NTG: Neue Firmware bringt volle iOS-Kompatibilität und neue Funktionen

2.11.2020 - 09:36 Uhr

Bisher war die Audioaufnahme per Richtrohrmikrofone RØDE VideoMic NTG an einem iPhone oder iPad nur per 3.5mm Audioanschluss möglich - jetzt ist das VideoMic NTG offiziell MFi-zertifiziert, wodurch das NTG per Lightning mit einem iOS Gerät verbunden werden kann und so die vollständige Kompatibilität mit Lightning-ausgestatteten iOS-Geräten, einschließlich dem iPhone, iPad und iPod freigeschaltet wird, welche einige interessante neue Funktionen ermöglicht.

RØDE VideoMic NTG mit SC15 USB-C zu Lightning Blitzzubehörkabel
RØDE VideoMic NTG mit SC15 USB-C zu Lightning Blitzzubehörkabel

Als da wären:

-Kopfhörer-Monitoring mit vollständiger Lautstärkeregelung über den variablen Ausgangsknopf

-Zweiwege-Audioübertragung für Videoanrufe

-Zugriff auf den Sicherheitskanal, der einen zweiten Ausgang bei -20dB erzeugt, falls der Hauptkanal verzerrt wird

-Hochwertige digitale 24-Bit/48kHz-Audio-Umwandlung

Notwendig für die neue Funktionalität ist das neueste Fimware Update für das RØDE VideoMic NTG sowie ein passendes Verbindungskabel. Deswegen hat RØDE auch gleich ein neues, 300mm langes USB-C zu Lightning Blitzzubehörkabel, das SC15, herausgebracht, das sich exakt für die Verbindung des VideoMic NTG mit mobilen Apple-Geräten eignet. Das SC15 Kabel wurde speziell für den Anschluss des VideoMic NTG an mobile Geräte von Apple mit einem Lightning-Port entwickelt und fügt sich sauber in das stoßdämpfende Kabelmanagementsystem des VideoMic NTG ein.

Das als Superniere entworfene kompakte VideoMic NTG verfügt über 3.5mm Miniklinke inkl. On/Off Autosensing Funktion, paralleles -20db Safety Channel Recordig, clever integrierte Gainkontrolle, für Recording und Kopfhörer, USB-C Anschluß für PC/Mac Aufnahmen, TRS und TRSS Auto-Sensing für diverse mobile Aufnahmedevices uvm.

Für die Stromversorgung des Rode VideoMic NTG Kondensators steht ein integrierter Lithium Ionen Akku zur Verfügung, der lt. Rode über 30 Stunden Aufnahmezeit ermöglichen soll. Darüber hinaus bietet das neue VideMic NTG zuschaltbare High-Pass Filter und Pads. Für Außenaufnahmen bei Wind stellt Rode optional auch einen entsprechenden Fell-Windschutz zur Verfügung.

RØDE VideoMic NTG
RØDE VideoMic NTG

Den Frequenzbereich gibt Rode mit 20Hz-20Khz, die Impedanz liegt bei 10 Ohm und der Signal-Rauschabstand bei 79dBA. Mit dem USB-C Anschluss deckt Rode neben Videoanwendungen mit dem VideoMic NTG auch die Bereiche Podcasting, Videokonferencing, Spiele und Blogging ab.

Hier unser Test des RØDE ViodeoMic NTG.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Januar 2021 - 17:24 Uhr
Sony stellt Alpha 1 Flaggschiff DSLM mit 50 MP bei 30 fps und 8K 10 Bit Video vor

26.Januar 2021 - 10:32 Uhr
Neu: Walimex pro Rainbow LED-RGBWW 50W, 100W und Pocket Soft Panels

25.Januar 2021 - 15:41 Uhr
Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

25.Januar 2021 - 13:17 Uhr
Neu bei YouTube: Videos über Hashtags finden (und anbieten)



weitere News: