News: RED + Foxconn = günstige 8K Pro-Kamera für die Massen?

13.2.2018 - 12:27 Uhr

Eine in mehrfacher Hinsicht kuriose Meldung liest man heute im Netz. Angeblich plant die Foxconn Technology Group (das berühmt-berüchtigte Unternehmen, welches ua. die iPhones für Apple zusammenbaut), zusammen mit RED professionelle 8K-Filmkameras zu entwickeln, welche sowohl deutlich kleiner als auch viel günstiger als existierende Kameras werden sollen. Dadurch soll die Abhängigkeit von Apple verringert und vor allem die sinkende Nachfrage bei Smartphones ausgeglichen werden.

Daß der aufgrund der Smartphone-Kameras selbst längst schrumpfende Kameramarkt wieder für die Smartphone-Industrie interessant wird, wirkt zunächst widersinnig, jedoch dürften wohl hier die Gewinnspannen noch höher ausfallen. Merkwürdiger scheint uns die Tatsache, daß ein noch nicht eingetüteter Deal -- laut Foxconn-Boss Terry Gou werden derzeit Gespräche mit RED geführt -- mit ausgerechnet diesem für seine extreme Gehimnishüterei bekannten Hersteller im Vorfeld öffentlich gemacht wird. Wie spruchreif das Ganze also wirklich ist, sei zunächst noch dahingestellt.

Was das erklärte Vorhaben selbst betrifft, so wäre ein solcher Schritt eigentlich gar nicht mehr so weit, denn dieses Jahr soll ja immerhin das modular ausgelegte RED Hydrogen One Smartphone auf den Markt kommen, welches als Besonderheit ein holographisches Display mitbringen wird. Es wäre naheliegend, daß Foxconn hier bei der Produktion seine Finger im Spiel hat, und nachdem RED sich mit dem Hydrogen One schon in neue Territorien begibt, warum nicht auch eine "normale" bezahlbare 8K-Kamera. Um welche anvisierte Preisregion es sich jedoch genau handelt, ist unklar, denn das Foxconn-Statement ist enthusiastisch, aber ungenau: "We will make cameras that will shoot professional-quality films in 8K resolution but at only a third of current prices and a third of current camera sizes".

In 2008 plante RED übrigens etwas ähnliches: eine Scarlet mit fest verbauter Optik und 3K für 3K -- diese kam (so) aber nie. Never say never?

Auch schon ziemlich klein: das RED Hydrogen One
Auch schon ziemlich klein: das RED Hydrogen One
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.Oktober 2018 - 16:52 Uhr
Netflix: 350 Millionen Euro Gewinn und Kritik an 30% Quote in Europa

18.Oktober 2018 - 10:17 Uhr
Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera

17.Oktober 2018 - 14:10 Uhr
YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

17.Oktober 2018 - 10:51 Uhr
Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR



weitere News: