News: RF-Mount: Autofokus-Objektive nur noch von Canon?

30.8.2022 - 16:20 Uhr

2018 stellte Canon seine erste spiegellose EOS R-Kamera mit dem neuen RF-Bayonett vor. Nachdem es für den neuen Mount zunächst nur eine sehr kleine Objektivauswahl gab, listet Canon mittlerweile auf seiner Webseite 27 RF-Objektive, darunter 13 Festbrennweiten. Immer noch ziemlich überschaubar.

Canon RF-Mount an der R5 C
Canon RF-Mount an der R5 C

Aufgrund des geringen Auflagemaßes lassen sich jedoch beispielsweise EF-Objektive gut adaptieren, auch sind RF-Optiken mittlerweile auch von Drittherstellern erhältlich. Allerdings kursieren aktuell Hinweise darauf, dass sich letzteres wieder ändern könnte.

So hat Viltrox das 85mm F1.8 für RF von seiner Webseite genommen und auf Kundennachfrage dazu in einem Chat die Auskunft gegeben, Canon hätte ihnen untersagt, RF-Mount-Produkte zu verkaufen.

Viltrox 85mm F1.8 für RF - nicht mehr verfügbar
Viltrox 85mm F1.8 für RF - nicht mehr verfügbar

Auch bei Samyang (bzw. dessem dt. Distributor Walser) sind das AF 85mm F1.4 sowie das AF 14mm F2,8 "leider nicht mehr verfügbar", ebenso die manuellen Versionen. Bei anderen Herstellern wie Venus Lens oder Meike scheinen manuelle RF-Objektive jedoch weiterhin bestellbar, auch Sirui hatte erst gestern weitere Vollformat-Anamorphoten unter anderem für Canon RF angekündigt.

Dies deutet darauf hin, dass Canon hauptsächlich die Fremdnutzung des RF-Lens Protokolls unterbinden möchte, allerdings ist dies bislang nur Spekulation, denn eine Auskunft von Canon selbst gibt es dazu nicht. Gut möglich allerdings, dass Canon das Geschäft mit aktiven RF-Objektiven zunächst für sich behalten und das Protokoll erst später zur Lizensierung freigeben möchte, wenn überhaupt.

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

6.Dezember 2022 - 15:04 Uhr
Hamburg Open - Kleiner aber feiner Medientechnik-Branchentreff im Januar

6.Dezember 2022 - 10:40 Uhr
Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung

5.Dezember 2022 - 13:14 Uhr
Nvidia RTX 4080/90 Preissenkung, Konkurrent AMD RX 7900 XT(X) startet in Kürze

5.Dezember 2022 - 10:46 Uhr
Sony Mocopi: Günstiges Motioncapturing via Smartphone für ca. 360,- Dollar



weitere News: