News: Sigma fp v2.0 Update: ProRes RAW und Blackmagic RAW, Color Mode Off, Dual Base ISO und mehr

25.6.2020 - 13:00 Uhr

Das Firmware-Update 2.0 für die kleine, spiegellose Sigma fp ist nun verfügbar und bringt gegenüber der Ankündigung im Frühjahr sogar noch ein paar Überraschungen mit. Denn einerseits kommt mit dem "Color Mode Off" Modus eine Art lineares Bildprofil ohne Gammakurve hinzu und eine Dual Base ISO Funktion wurde freigeschaltet (mit der Base ISO Werten 100 + 3200.). Zweitens ist die Vollformat-Kamera nun auch in der Lage, via HDMI ein DCI 4Kp24 oder UHD 4Kp30 Signal in 12bit RAW an externe Rekorder auszugeben; in FullHD können Zeitlupen mit 120fps aufgenommen werden.

!

Somit lassen sich demnächst zwei weitere RAW-Varianten aufzeichnen, da sowohl der Atomos Ninja V unterstützt wird, der im Apple ProRes RAW Format aufzeichnen kann, als auch der Blackmagic Video Assist 12G, welcher wiederum eine Blackmagic RAW Datei daraus macht. Allerdings werden für beide Rekorder Firmware-Updates benötigt, die erst im Sommer folgen sollen.

Mit der Sigma fp war es zuvor schon möglich, 4K 12 Bit RAW in CinemaDNG auf eine externe Festplatte zu schreiben, allerdings in max 4K/UHD mit 24p. Jedoch ist in der Kamera bekanntlich ein 6K-Sensor verbaut, und leider werden nun offensichtlich auch bei der HDMI-Ausgabe nicht die rohen 6K-Sensordaten an Atomos und Blackmagic durchgereicht -- das wäre tatsächlich ein großer Zugewinn gewesen. Mit der 4K-RAW von einem 6K-Sensor-Problematik hatten wir uns bereits in einem Testlabor-Bericht näher befasst.

In dem Video zur neuen Firmware gibt Sigma darüberhinaus bekannt, dass es für die Sigma fp leider keine LOG-Aufnahme geben wird. Dies ließe sich auf der fp-Platform nicht realisieren, erklärt Mr. Takuma, soll jedoch hoffentlich auf der nächsten "Kamera-Platform" umgesetzt werden, was indirekt nach einer Bestätigung klingt, dass weitere Sigma-Kameras zu erwarten sind.

!

Auch sonst bietet das Firmware-Update 2.0 viel Neues für die kleine Sigma -- es gibt neue CinemaDNG Framerate-Optionen und CDNG-Files lassen sich in der Kamera abspielen. Unter anderem der Autofokus soll verbessert sein, das Flicker-Problem in schwarzen Bildbereichen soll behoben worden sein, und auch im Director´s Viewfinder Modus kann nun gefilmt werden. Cinemagraphs werden unterstützt, Time Code wird unterstützt, SDK wird unterstützt, sodaß sich die Kamera über USB steuern lässt, beispielsweise demnächst von ZHIYUN Gimbals aus (sobald das entsprechende Update von Zhiyun erschienen ist).

Neue Features:

Supports cinemagraphs creation and playback.

CinemaDNG footages playback

Supports still capture during live view and movie shooting in Cine mode

Supports still image capture from movie files (CinemaDNG, MOV) shot with the SIGMA fp

Supports HDR in movie shooting

Supports still and movie shooting in Director´s Viewfinder mode

Supports DCI 4K 12bit / HDMI Raw output

Supports compressed raw recording with ATOMOS and Blackmagic Design external recorders※1

Camera movement control is compatible with ZHIYUN gimbals.*

Instruction message appears when attempting to use greyed-out items in SHOOT menu

Supports camera control in USB mode*

Optimierungen:

Supports Dual Base ISO (ISO100 and 3200)

Improved AF performance

Improved recording stability with recording media

Improved image quality

Supports CinemaDNG 25 and 29.97 fps (UHD 12bit) shooting

Supports CinemaDNG 100 fps (FHD 12bit) shooting

Supports CinemaDNG 100 and 119.88 fps (FHD 8bit and 10bit) shooting

“OFF” option available in Color mode

Exposure adjustment available in QS (Quick Set)

Tone control setting “Auto (Mild / Strong)” available during movie shooting

Supports USB Video Class (UVC) setting adjustments while the fp is connected to USB

Supports time code generation

Compatible with BWF format

Supports file size changes at aspect ratio 7:6

Supports changes of shutter sound effect

Bug Fixes:

The phenomenon of flickering in dark areas in video footages has been corrected

Bugs in USB Video Class (UVC) setting when connected to USB or during movie shooting have been corrected

Improved accuracy with evaluative exposure metering

Other minor bugs have been corrected

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

1.Juli 2020 - 14:13 Uhr
Neue ZEISS Supreme Prime Brennweiten: 18 mm T1.5, 40 mm T1.5 und 200 mm T2.2

1.Juli 2020 - 10:11 Uhr
Update für Skydio 2 Drohne bringt viele Verbesserungen

30.Juni 2020 - 12:33 Uhr
Fujifilm GFX100 unterstützt externe ProRes RAW Aufnahmen mit Atomos Ninja V

30.Juni 2020 - 10:29 Uhr
Dish Pro: Universaler Timecode per Satellit



weitere News: