News: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

4.4.2021 - 10:16 Uhr

Diese Frage stellt sich Oliver Peters in seinem lesenswerten Blogeintrag Trusting Apple Displays?. Vorbei scheinen (zumindest derzeit) die Zeiten, in denen man sich für die Abnahme des finalen Gradings in einem Raum um einen Referenzmonitor versammelt hat. In Home-Office Zeiten werden finale Grades zur Abnahme über´s Internet geschickt und dann – tja – auf welchem Device mit welchem Monitor und welcher Einstellung? - betrachtet.

!

Oliver Peters sieht iPhones und iPads als aktuellen de Facto Bildschirm-Standard für Consumer-Devices. Die Vorteile liegen seiner Meinung nach in einer weitestgehend homogenen Farbdarstellung. Doch auch hier finden sich jede Menge Fallstricke. Auch wie man diese umschifft, findet sich bei Digitalfilms nachzulesen.

(rob)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: