News: Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock für bis zwei NVMe SSDs mit bis zu 16 TB

22.3.2022 - 08:48 Uhr

Sonnet Technology hat mit dem Echo-Dock eine neue Thunderbolt Dockingstation vorgestellt, welche neben mehreren Thunderbolt- und anderen Schnittstellen quasi als transportable Thunderbolt SSD auch zusätzlichen schnellen Festspeicherplatz für einen Computer bietet - und somit eine praktische Lösung für den mobilen Schnitt per Notebook darstellt, der immer viel Speicher benötigt.

Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock Vorderseite
Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock Vorderseite

So verfügt das neue Sonnet Echo-Dock neben zwei Thunderbolt-Ports (ein Thunderbolt Port dient zum Anschluss an den Computer, an den anderen können per Reihenschaltung bis zu 5 weitere Thunderbolt-Geräte angeschlossen werden ) über jeweils zwei USB 3.2 Gen 2 Schnittstellen mit USB-C und Typ-A Anschlüssen (mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10 GB/s), welche alle auch zum Aufladen angeschlossener Geräte verwendet werden können.

Da viele Notebooks nur noch wenige Schnittstellen mitbringen, sind solche ergänzenden Ports oft eine praktische Erweiterung. An das Dock kann per Thunderbolt oder USB-C auch ein externer Monitor mit einer Auflösung von bis zu 5K wie etwa das Apple Pro Display XDR angeschlossen werden. Das Dock erhält seinen Strom mittels eines eigenen 96W Netzteils.

Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock Rückseite
Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock Rückseite

Zudem bietet das Dock zwei interne M.2 NVMe-SSD-Steckplätze, welche vom User mit bis zu zwei 8 TB NVMe SSDs mit einer Gesamtkapazität von 16 TB bestückt werden können. Hier gibt es eine Übersicht der kompatiblen NVMe-SSDs, unter anderem von Samsung, WD, Crucial und Micron. Je nach verwendeten SSDs wird eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1.500 MB/s bzw. 3.000 MB/s (im RAID 0 Modus) erreicht. Das Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock ist so eine interessante Lösung für Computer und besonders Notebooks mit teurem, nicht erweiterbaren NVMe-SSD-Speicherplatz (wie etwa Apples diverse neue M1 Modelle), welche so relativ billig um schnellen Festspeicher erweitert werden können.

Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock mit zwei NVMe-SSDs
Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock mit zwei NVMe-SSDs

Das Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock ist mit allen Thunderbolt 4-Computern, allen M1-, M1 Pro- und M1 Max-Macs, allen Thunderbolt 3 Mac- und Windows-PCs sowie iPad Pro-Tablets mit Thunderbolt-Anschluss kompatibel.

Das Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock (Artikelnummer ECHO-DK2M2-TB) ist ab sofort bei Sonnet und in Kürze bei Händlern zum empfohlenen Verkaufspreis von rund 350 Dollar (ohne NVMe-SSDs) erhältlich.

Interessanterweise wird im folgenden Clip von Sonnet erläutert, warum diese Docks zwar Thunderbolt 4 unterstützen, aber Thunderbolt 3 für eine bessere Performance aufgrund der besseren PCIe-Anbindung genutzt wird:

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

30.Juni 2022 - 17:17 Uhr
Xiaomi 12S Ultra Smartphone wird mit 1" Sensor filmen

30.Juni 2022 - 12:23 Uhr
KI revolutioniert die Photographie: Objektbasiertes Editing mit Hilfe von DALL-E 2

29.Juni 2022 - 15:48 Uhr
Anamorphotischer Adapter von Moment - kompatibel mit vielen Objektiven

29.Juni 2022 - 11:54 Uhr
Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging



weitere News: