News: Sony stellt Alpha 1 Flaggschiff DSLM mit 50 MP bei 30 fps und 8K 10 Bit Video vor

26.1.2021 - 17:24 Uhr

Sony hat soeben seine neue Flaggschiff Vollformat DSLM Alpha 1 vorgestellt, die über einen 50,1 MP (effektiv) Sensor verfügt und damit jetzt auch 8K Video in 7.680x4.320 (4:2:0, 10 Bit) aufnehmen kann. Herzstück der neuen Sony Alpha 1 Kamera bilden der neue mehrschichtige und rückwärtig belichtete 50,1 MP Exmor RS Sensor sowie der verbesserte BIONZ XR Prozessor. Letzterer soll bis zu 8-fach schneller als der Vorgänger Bilddaten verarbeiten können.

!

Wie bei anderen aktuellen Sony Vollformat-Alphas findet sich der Sensor stabilisiert und soll so für eine max. 5,5 stufige Stabilisierungsleistung sorgen. Das Autofokusmodul der neuen Sony Alpha 1 verfügt über 759 Phasendetektionspunkte und bietet neben den bekannten Face- und Realtime Eye-AF Funktionen für Menschen und Tiere jetzt auch einen speziell auf Vogelaugen optimierte Tracking-Funktion. Für die Aufzeichnung stehen bei der Sony Alpha 1 zwei Cardslots zur Verfügung, die beide UHS-I- und UHS-II-SDXC/SDHC-Karten sowie neue CFexpress-Speicherkarten Typ A unterstützen.

!

Bei den Videofunktionen stehen neben der bereits genannten 8K Videoauflösung (via 8.6K Oversampling) auch 4K bis max 120 fps, ein 5.8K Oversamplimg Modus für S35 sowie eine externe 16 Bit RAW Aufnahme mit externem Recorder (bei gleichzeitiger interner 4K Aufnahme) zur Verfügung. Die Sony Alpha 1 besitzt darüber hinaus (als einzige uns bekannte Sony DSLM) das von den Sony FX-Kameras bekannte S-Cinetone Farbprofil. An Log-Formaten finden sich S-Log2 und S-Log3 an Bord.

!

Wer in 10 Bit 4:2:2 intern aufnehmen möchte, kann dies maximal in 4K UHD mit max 100 fps. Die höheren Auflösungen bis max. 7.680 x 4.320 stehen in max 10 Bit 4:2:0 zur Vefügung. An Videocodecs nutzt die Sony Alpha 1 XAVC S (H.264) sowie XAVC HS (H.265) inklusive i-Frame-Optionen. Die maximale Datenrate liegt bei 600 Mbit/s (bei XAVC S-I 4K in 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10Bit 60p)

!

Recht bemerkenswert sind auch die Daten für den OLED-Sucher der Sony Alpha 1. Nicht nur verfügt er über eine für Fotografen wichtige blackoutfreie Anzeige sondern er löst auch mit 9,44 Mio Bildpunkten auf und dürfte damit der aktuell am höchsten auflösende Sucher aller DSLM am Markt sein. Die Suchervergrösserung gibt Sony mit 0,9-fach an und die Bildwiederholrate liegt bei 240 BpS.

Wer sich einen Eindruck von der 8K Videofunktion der neuen Sony Alpha 1 machen möchte, findet hier einen 8K HDR-Clip:

Verfügbar soll die Sony Alpha 1 ab März 2021 zu einem Preis von ca. 7.300,- Euro sein.

(rob)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

6.März 2021 - 10:54 Uhr
Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

5.März 2021 - 15:25 Uhr
Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro

5.März 2021 - 09:47 Uhr
Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT

4.März 2021 - 12:39 Uhr
Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support



weitere News: