News: Sound Devices Scorpio: mobiler 32-Kanal, 36-Spur Mixer-Recorder - PIX-E Serie ist eingestellt // NAB 2019

12.4.2019 - 13:57 Uhr

Sound Devices hat mit dem Scorpio einen professioneller mobiler 32-Kanal-, 36-Spur-, 16-Mic/Line-Vorverstärker Mixer-Recorder vorgestellt. Er verfügt über 12 analoge Ausgänge, AES In-/Out und mehrere Kopfhörerausgänge und paßt so in die verschiedensten Einsatzszenarien.

Der Scorpio kann ebenso auf die interne 256 GB SSD aufnehmen wie auf zwei SD-Karten, deren Daten per USB-C (USB 3.1 Gn1) zum PC transferiert werden können. Bedient wird der Sound Devices Scorpio über die Drehknöpfe und den hellen farbigen IPS Touchscreen sowie alternativ auch per Bluetooth über die SD-Remote App (bisher nur Android, eine iOS Version ist aber für die Zukunft geplant) welche ebenso eine große Levelanzeige bietet wie auch dir Möglichkeit Metadaten zu editieren.

Sound Devices Scorpio
Sound Devices Scorpio

Das Routing kann frei konfiguriert werden d.h. jeder Eingang kann auf jeden Kanal, Bus oder Ausgang geroutet werden. Mit dabei sind Funktionen wie Metering, 48V Phantompower, analoge Limiter, Routing, Timecode, Mic Pre Gain, Highpass-Filter, Kopfhörer-Presets, Mid/Side Channel Linking, Delay und viele mehr.

Die Benutzeroberfläche und das Menüsystem des Skorpions ermöglichen den Zugriff mittels nur einem oder zwei Tastendrücken - viele Funktionen und Features sind mit nur einer Hand zugänglich. Der Scorpio verfügt über ein eingebautes duales L-Mount Batterieladegerät und kann mit L-Mount Batterien betrieben werden. Er kann auch über die eingebauten TA4 DC-Eingänge mittels intelligenten Batterien, NP-1-Batterien oder Inline-Netzteilen mit Strom versorgt werden.

Sound Devices Scorpio Vorderseite
Sound Devices Scorpio Vorderseite

Doch die Vielfalt der professionellen Features des kompakten (5.1 cm x 32 cm x 20.5 cm) und 2.63 kg schweren (ohne Batterien) Sound Devices Scorpio hat auch ihren Preis: rund 9.000 Dollar kostet er und soll im zweiten Quartal 2019 erscheinen, also innerhalb der nächsten 3 Monate. Hier das PDF mit den exakten technischen Spezifikationen.

Unser Leser Valentino hat uns darauf aufmerksam gemacht, daß Sound Devices (vormals unter der Marke Video Devices ) seine mobilen HDMI Monitore/Rekorder PIX-E5H und PIX-E7 nicht mehr anbietet - im Programm ist nur noch der große Rack-Mount Monitor/Rekorder PIX 270i.

Sound Devices Scorpio linke Seite
Sound Devices Scorpio linke Seite

Sound Devices Scorpio rechte Seite
Sound Devices Scorpio rechte Seite

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.Juni 2019 - 22:00 Uhr
Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

18.Juni 2019 - 17:25 Uhr
Neues RØDE TF-5 Kleinmembran-Kondensatormikrofon verfügbar

18.Juni 2019 - 10:33 Uhr
Adobe entwickelt Methode, um manipulierte Gesichtsphotos zu erkennen

17.Juni 2019 - 13:29 Uhr
Nikons spiegellose D5 Alternative im Anflug - 8K Video und interne ProRes RAW Aufnahme?



weitere News: