News: Toshiba stellt die weltweit größte Festplatte vor mit 16 TB Speicher

10.1.2019 - 13:28 Uhr

Toshiba hat die neue MG08 Festplattenserie angekündigt, die mit 16 TB einen neuen Speicherrekord für 3.5" HDD aufstellen. Die Festplatten nutzen interessanterweise nicht die neue Shingled Magnetic Recording (SMR) Technik mit überlappenden Datenspuren, sondern lesen und schreiben per klassischem Conventional Magnetic Recording (CMR).

Sie kommt in insgesamt vier Varianten auf den Markt: zwei mit SATA und zwei mit 12 Gbit/s SAS Interface und jeweils in Varianten mit 4K nativ und 512 emulation. Die MTTF (Mean Time to Failure) beträgt 2.500.000 Stunden.

Toshibas 16 TB Festplatte MG08
Toshibas 16 TB Festplatte MG08

Die Platte (eigentlich 9 einzelne) dreht sich mit 7200 Umdrehungen, weist eine Datenübertragungsrate von 260 MB/s auf, besitzt einen 512 MB großen Cache und ist für den Einsatz in Datencentern / Cloudspeichern vorgesehen - aber natürlich wäre sie mit ihrer gewaltigen Kapazität auch ideal zur Online-Archivierung von Videodaten, wenn möglichst wenige Festplatten genutzt werden sollen.

Wie teuer die neuen Modelle sein wird ist allerdings noch nicht klar - das Vormodell mit 14 TB Kapazität ist aktuell für rund 570 Euro zu haben, was einem Preis von ca. 40 Euro pro TB entspricht. Für Geschäftskunden sollen sie im ersten Quartal 2019 erhältlich sein.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

23.März 2019 - 08:32 Uhr
Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate

22.März 2019 - 10:36 Uhr
David Lynch Masterclass ist online - was lange währt, wird endlich gut?

22.März 2019 - 08:33 Uhr
Acer EI491CR 49": ultrabreiter Monitor mit 90% DCI-P3 und 144Hz

21.März 2019 - 15:57 Uhr
VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S



weitere News: