News: Ultralichtstark: Voigtländer 29mm / 1:0,8 Super Nokton asphärisch MFT vorgestellt

18.11.2020 - 13:32 Uhr

Ein extrem lichtstarkes MFT-Objektiv erscheint demnächst von Voigtländer, oder besser gesagt Cosina. Das 29mm / 1:0,8 Super Nokton ist laut Hersteller das erste Serienobjektiv mit einer Lichtstärke von F0,8 und wurde exklusiv für den Micro-Four-Thirds-Standard entwickelt.

!

Die optische Konstruktion umfasst 11 Elemte in 7 Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen, wovon eine aus einem neuartigen Hochtemperaturglas gefertig wird. Sie wird ferner mit einem speziellen Schleifverfahren behandelt und soll so zusammen mit einem Floating Element für eine hochwertige Abbildungsleistung mit gleichmäßiger Schärfe bis in die Randbereiche sorgen.

Der Blickwinkel des Objektivs liegt bei 42,75° und entspricht in etwa dem eines 58mm Vollformatobjektivs. Die Blende besteht aus 12 Lamellen und läßt sich wie auch bei den anderen Voigtländer MFT-Objektiven für Videoanwendungen entklicken bzw. stufenlos einstellen. Der Mindestfokussierabstand beträgt 37cm, die Maße des Objektivs 72.3 (Durchmesser) × 88.9mm (Länge), das Gewicht 703g. Filter mit 62mm Diameter lassen sich anbringen.

Das Voigtländer 29mm / 1:0,8 Super Nokton asphärisch MFT wird voraussichtlich noch im Dezember erscheinen und 1799 Euro kosten.

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

3.Dezember 2020 - 13:40 Uhr
Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation

3.Dezember 2020 - 10:57 Uhr
KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten

2.Dezember 2020 - 14:56 Uhr
Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs

1.Dezember 2020 - 22:09 Uhr
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen



weitere News: