News: Variable ND-Filter von Moment -- auch für die DJI Mavic 2 Pro

31.1.2020 - 10:36 Uhr

Wer auf der Suche ist nach variablen ND-Filtern, wird ab sofort auch beim Zubehörhersteller Moment fündig. Auch ein speziell für die DJI Mavic 2 Pro entworfener VND ist verfügbar. (Zwar muss man die Drohne ja immer noch zwischenlanden, um am Filter zu drehen, aber etwas flexibler als Wechsel-NDs ist das Setup natürlich.)

!

Die Filter sollen nicht vignettieren und so konstruiert sein, dass unerwünschte Störpolarisationen minimiert werden, mit Hard-Stops an den Anfangs- und Endpunkten der Drehung. Die eingestellte ND-Stärke lässt sich an eingravierten Markierungen ablesen; bei den größeren Filtern sind die Zahlen Dank eines leicht angewinkelten Ringdesigns sogar mit einem Blick zu erkennen, wenn man bei der Bedienung hinter seiner Kamera steht.

Ferner sind die großen Filter aus Schott B270 Pro Cinema Glas gefertigt und lassen sich mit den üblichen, anklemmbaren Objektivschutzdeckeln kombinieren. Die zwei Versionen, 2-5 Stops bzw. 6-9 Stops, sind in je drei Größen erhältlich, 67mm (149,99 Dollar), 77mm (159,99 Dollar) oder 82mm (169,99 Dollar).

!

Auch der kleine, 3g leichte ND-Filter für die Mavic 2 Pro ist in diesen zwei Versionen (2-5 stop / ND4 - ND32 sowie 6-9 stop / ND64- ND512) verfügbar, er wird jedoch aus Quarzglas hergestellt. Er kostet 79,99 Dollar.

!

!
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Februar 2020 - 15:07 Uhr
Sony stellt FE 20mm F1.8G Vollformat-Weitwinkel für E-Mount vor

26.Februar 2020 - 08:23 Uhr
FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log

25.Februar 2020 - 15:01 Uhr
Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang

25.Februar 2020 - 13:53 Uhr
Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor



weitere News: