News: Verbesserte Kolorierung mit künstlicher Intelligenz

31.5.2020 - 10:17 Uhr

Ein neues KI-Paper beschreibt eine naheliegende Verbesserung zum Einfärben von Schwarz-Weiss Bildern. Bisherige Methoden nutzen bei neuronalen Netze das gesamte Bild als Input. Die dargestellte neue Methode nutzt dagegen vor der Kolorierung eine Objekterkennung, die ihrerseits bereits viele typische Objekte mit ihren typischen Farben gelernt hat. Anschließend werden die erkannten Objekte eingefärbt, das übrige Bild mit dem klassischen Ansatz verarbeitet und zuletzt das gesamte Ergebnis gepoolt.

!

Die Autoren zeigen ihre Ergebnisse im Vergleich zu professionell von Menschen kolorierten Bildern sowie im Vergleich zu anderen KI-Methoden (u.a. Deoldify) und können dabei recht gute Ergebnisse vorweisen.

!

Ob diese Methode auch auf Bewegtbilder übertragbar ist, bleibt abzuwarten. Denn Objekte werden für Ki-Algorithmen z.B. durch eine Drehung oder einen Anschnitt oft nicht mehr erkannt und würden dann wahrscheinlich daraufhin ihre Farbgebung ändern...

(rudi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22.September 2021 - 15:42 Uhr
Angénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt

22.September 2021 - 10:23 Uhr
Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor

21.September 2021 - 16:34 Uhr
Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND

21.September 2021 - 11:30 Uhr
Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor



weitere News: