News: Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF

30.3.2020 - 12:44 Uhr

Speedbooster an Fullframe? Was auf den ersten Blick nicht direkt sinnvoll scheint, kann in manchen Fällen sehr hilfreich sein: Denn die spiegellose Canon R verfügt zwar über einen Vollformat-Bildsensor, jedoch ist dieser für Filmer nicht im 4K-Modus komplett nutzbar -- es wird bekanntlich nur ein Ausschnitt ausgelesen (siehe dazu auch unseren Test der Canon R). Dieser Nachteil läßt sich nun mit einem neuen Metabones Speedbooster Adapter einigermaßen umschiffen.

!

Der Canon EF auf RF-Mount T Speed Booster ULTRA 0.71x reduziert die Brennweite des genutzten EF-Objektivs und verringert dadurch effektiv den 4K Video-Cropfaktor der Canon EOS R von ca. 1.75x auf 1.24x, bei der EOS RP schrumpft der Cropfaktor von 1.63x auf 1.15x. Wie immer wird dabei auch etwa eine Blendenstufe an Lichtstärke hinzugewonnen.

Dabei wird auch der Dual-Pixel Autofokus unterstützt, welcher ja ein größerer Pluspunkt der Canon-Kamera(s) ist. Die optische Bildstabilisation soll ebenfalls funktionieren.

Der Adapter ist wohlgemerkt nur für 4K-Aufnahmen konzipiert und sollte nicht im FullHD-Modus verwendet werden, wo ja bereits die volle Sensorfläche aktiv ist.

Der Metabones Canon EF auf RF-Mount T Speed Booster ULTRA 0.71x kostet 479 Dollar.

Canon EOS R mit RF-Mount
Canon EOS R mit RF-Mount
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

3.Juni 2020 - 16:58 Uhr
Lexar: Neuer Professional CFexpress Type B USB 3.1 Kartenleser mit bis zu 1.050 MB/s

3.Juni 2020 - 09:19 Uhr
Samyang legt nach mit einem AF 85mm F1.4 RF Objektiv für Canon R

2.Juni 2020 - 14:22 Uhr
10 neue Monitore mit 21.5" bis 34" von AOC

2.Juni 2020 - 08:59 Uhr
YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein



weitere News: