News: Wenn du nur 1 Mikro wählen könntest: Richtrohr, kompaktes Kondensator oder Lavalier?

29.8.2023 - 12:05 Uhr

Wenn du nur 1 Mikro wählen könntest: Richtrohr, kompaktes Kondensator oder Lavalier?Wir schätzen die Mikrofon-Tutorial-Clips von Curtis Judd sehr. Diesmal geht er der Frage nach, ob man Richtrohrmikrofone auch in Innenräumen nutzen kann und vergleicht Richtrohre mit Pencil-Mics (also mit kompakten Kondensatormikrofonen, die keine oder nur kurze Interferenzrohre besitzen)

Interessant wir die Frage zwischen Richtrohr- und Pencil-Mikrofon, wenn man sich auf 1 Mikrofon für Außen- und Innendrehs beschränken soll. Wir würden hier vor allem danach gehen, wo man häufiger dreht:

Sind es mehr Außendrehs würden wir zum Richtrohr tendieren – wird hingegen mehr in Innenräumen gedreht, dürfte eines der hier genutzten Pencil-Mics mehr Sinn machen. Curtis würde das Sennheiser MKH 50 wählen, wenn er nur 1 Mikrofon wählen könnte.

Zwei kurze Anmerkung von unserer Seite in diesem Zusammenhang: Wer das Sennheiser MKH 50 auch draußen nutzen möchte, sollte sich auf jeden Fall um einen guten Windschutz kümmern.

Und wer vor allem Interviews und diese ggf. auch in lauteren Umgebungen dreht, dürfte mit Lavaliers noch weiter kommen als mit den beiden bisher genannten Mikrofontypen …

Siehe in diesem Zusammenhang auch unseren Richtrohr-Mikrofon-Vergleich zwischen dem Sennheiser 8060 und dem MKH 416.

Welches Mikrofon würdet ihr wählen, wenn ihr nur 1 Mikro wählen könntet? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen – sicherlich spannend für viele …

(Rob)

mehr Informationen

Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

25. 2024 - 11:45 Uhr
Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh

24. 2024 - 12:00 Uhr
Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an

23. 2024 - 18:35 Uhr
SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI

23. 2024 - 10:46 Uhr
Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz



weitere News: