News: Yuneec Mantis G -- kleiner Klapp-Copter jetzt auch mit Gimbal-stabilisierter Kamera // IFA 2019

5.9.2019 - 15:38 Uhr

Der neu vorgestellte 4K-Quadrocopter Yuneec Mantis G verfügt, anders als der ähnliche, bereits verfügbare Mantis Q, über eine Gimbalstabiliserung. Ob diese auf zwei oder drei Achsen greift, gibt der Hersteller jedoch nicht an. Das 13MP Kameramodul selbst scheint gleich zu bleiben, gefilmt wird in max. 4K/UHD mit 30fps, der Sensor ist 1/3,06" groß bzw. klein.

!

Baulich fällt der Mantis G ebenfalls ähnlich aus, die Maße liegen bei 250 x 195 x 60 mm, das Gewicht bei 505g. Für den Transport wird die Kameradrohne zusammengeklappt auf ein handlicheres Format. Die maximale Flugzeit beträgt wie beim Mantis Q 33 Minuten pro Akku, die Spitzengeschwindigkeit bei 72 Km/h.

Gesteuert wird der Copter über das eigene Smartphone in Verbindung mit einem im Lieferumfang enthaltenen Controller -- oder über Sprachbefehle via der Yuneec Pilot App, welche nun über ein erweitertes Kommando-Set verfügen soll. Für die Kommunikation und Signalübertragung zwischen Copter und Steuerung sorgen ein modifiziertes Antennen-Design, redundante Frequenzen (2,4 und 5 GHz) sowie ein neu implementiertes Smart Streaming Feature. Bis zu 2 Km weit kann nun ein Vorschaubild übertragen werden.

!

Neu scheint der Waypoint Flugmodus zu sein, bei dem der Pilot auf Basis einer Karte eine exakte Flugroute mittels einzelner Wegpunkte definieren kann, sowie anscheinend automatisierte Smart Shot Kameraflüge für unerfahrene Piloten. Ein Knopfdruck aktiviert hier vordefinierte (aber nicht näher beschriebene) Modi.

Der Mantis G ist ab Ende September im Handel für 699 Euro erhältlich.

!

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

23.September 2019 - 13:44 Uhr
Manfrotto FTT 645 / 635 Videostative erstmalig mit 1-fach Schließung pro Schenkel // IBC 2019

23.September 2019 - 09:52 Uhr
Schneider-Kreuznach zeigt neuen Full Spectrum ND-Verlaufsfilter // IBC 2019

22.September 2019 - 12:56 Uhr
Sony: 20 Meter große 16K Micro-LED Wand für 5.7 Millionen Dollar

22.September 2019 - 10:28 Uhr
KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild



weitere News: