News: ZEISS: Flares für High-End Supreme Prime Cine-Objektive: Supreme Prime Radiance

7.11.2019 - 11:12 Uhr

Zeiss nutzt das DOP-Festival Camerimage in Polen um seine neue Supreme Prime Radiance Cine Objektivreihe vorzustellen. Die auf der Zeiss High-End Vollformat Serie Supreme Prime basierenden Radiance Objektive zeichnen sich durch kontrollierbare und konsistente Flares aus, die Zeiss durch eine neue entwickelte Beschichtung Namens T* blue implementiert hat.

Wer sich einen ersten Eindruck der (wie wir finden ziemlich schicken) Flare-Funktion der Radiance-Objektive verschaffen will findet hier das dazugehörige Zeiss Promotion-Video:

Ähnlich wie die Supreme Primes sind die neuen Supreme Prime Radiance Objektive auch im Set (allerdings zusätzlich dem 21mm) von sieben Festbrennweiten zwischen 21 und 100 Millimetern verfügbar, die alle über eine maximale Blendenöffnung von T1.5 verfügen.

!

Das besondere an der T* blue Technologie ist lt. Zeiss einerseits die über alle Brennweiten hinweg konsistente und durch entsprechende Beleuchtung kontrollierte Produktion von Flares und andererseits Dank High-End Beschichtung keine Verluste beim Kontrast oder der Transmission.

Mit der neuen Supreme Prime Radiance Objektiv-Serie dürfte Zeiss dem Wunsch vieler DOPs nach mehr „Charakter“ nachkommen.

!

Neben ihrem Flare-Verhalten verfügen die neuen Objektive über die bekannten Vorteile der ZEISS Supreme Prime Familie: Mit einem Bildkreisdurchmesser von 46,3 Millimeter decken sie auch aktuelle Vollformat Plus Sensoren ab und sind damit mit aktuellen Large Format Cine-Kameras kompatibel wie: Sony Venice, der ARRI Alexa LF, Mini LF oder RED Monstro. Ebenso wie die Supreme Primes verfügen die Radiance über einen Frontdurchmesser von 95 Millimetern mit konsistenter Position von Fokus- und Blendenringen. Das durchschnittliche Gewicht gibt Zeiss mit ca. 1.500 Gramm an.

!

Die Radiance-Objektive sind mit der 2017 vorgestellten Metadaten-Technologie ZEISS eXtended Data ausgestattet: Sie zeichnen neben den Daten der Cooke /i-Technologie1 auch Daten über Vignettierung und Verzeichnung des Objektivs framegenau auf.

Die ZEISS Supreme Prime Radiance können ab sofort und exklusiv nur bis zum 31. März 2020 bestellt werden. Die sieben Brennweiten – 21 mm T1.5, 25 mm T1.5, 29 mm T1.5, 35 mm T1.5, 50 mm T1.5, 85 mm T1.5 und 100 mm T1.5 – sind ausschließlich im Set bei ZEISS Cinema- Händlern erhältlich. Die Auslieferung erfolgt nach dem Ende der Bestellphase ab April 2020.

(rob)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22.November 2019 - 17:14 Uhr
ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar

22.November 2019 - 10:26 Uhr
RED Komodo Sensor - Größer als S35 mit 1,9:1 Seitenverhältnis

21.November 2019 - 13:31 Uhr
Gimbal-Steuerung via Gaming Controller nach Firmware-Update für DJI Ronin-S / -SC

21.November 2019 - 11:32 Uhr
Firmware-Update 1.0.2: Moza Air 2 Gimbal bekommt zahlreiche neue Funktionen



weitere News: