News: ARRI Tech Talk: wie die neue REVEAL Color Science die Farbdarstellung verbessert

15.3.2023 - 18:22 Uhr

In einem kürzlich erschienenen Tech Talk erzählt Art Adams Wissenswertes über die neue Color Science Reveal, welche mit der ARRI 35 eingeführt wurde. Als ehemaliger Kameramann hat er eine besonders praxisnahe Perspektive auf die resultierenden Bilder und die Farbdarstellung.

Zunächst gibt es eine kurze Zusammenfassung, was in Reveal anders gemacht wird, als in der bisherigen Color Science, und das ist einiges:

- Dank eines neuen Debayering-Algorithmus lassen sich mehr Details im Bild ausmachen

- das mathematische Modell wurde komplett neu formuliert, um Farbtöne und Helligkeitswerte korrekter zu mappen

- da Werte genauer gemappt werden können als zuvor, gibt es einen neuen Farbraum, der sogar kleiner ist

- ferner gibt es die neue Log-Kurve LogC4, weil mehr Dynamikspielraum zur Verfügung steht

- und anders als bisher nur noch eine Kurve für alle Exposure Indexe

- auch die Display LUTs sind neu

Wie sich diese Änderungen konkret auf das Echtbild auswirken, zeigt Adams sodann an verschiedenen Testaufnahmen, die mit der ARRI Mini LF gemacht wurden. Diese ermöglichen einen direkten Vergleich, wenn sie einerseits mit der alten, andererseits auch mit der neuen Color Science verarbeitet werden. Deutlich zu sehen ist beispielsweise, wie sich die Helligkeitswerte unterscheiden - Ziel war es, mit dem Mapping möglichst nah an die menschlichen Wahrnehmung zu kommen.

ARRI Tech Talk: REVEAL Color Science
ARRI Tech Talk: REVEAL Color Science

Mit der neuen Color Science wurden auch einige bekannte Farbprobleme behoben, beispielsweise den tendentiell bläulichen Rottönen in manchen Situationen.

Das ca. 23-minütige Video bietet ziemlich interessante Hintergrundinformationen für alle, die gelegentlich auch eine ARRI in die Hand bekommen.

!

(blip)



Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

25. 2024 - 11:45 Uhr
Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh

24. 2024 - 12:00 Uhr
Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an

23. 2024 - 18:35 Uhr
SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI

23. 2024 - 10:46 Uhr
Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz



weitere News: